Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Bund: Erste Auflagezahlen aus der Zeit nach 2012
funnystamp Am: 23.04.2017 11:22:27 Gelesen: 2410# 1 @  
Ich weiß jetzt nicht genau, was im neuesten Michel alles noch keine Auflagenzahlen vorweist, aber die jüngste Veröffentlichung von Auflagenzahlen erhält man aus den Info-Blättern „Stempel & Informationen“:

https://philatelie.deutschepost.de/out/pictures/wysiwigpro/philatelie/2017_02_stempel_informationen.pdf

Hier die Ausgaben aus dem Jahr 2012, sowie hier:

https://philatelie.deutschepost.de/out/pictures/wysiwigpro/philatelie/2016_24_stempel_informationen.pdf

u.a. ältere Markenheftchen.

Grüße Hermann

[Antwort aus dem Thema "Nassklebend oder selbsklebend" redaktionell verschoben]
 
Richard Am: 08.02.2020 15:37:43 Gelesen: 647# 2 @  
Post meldet keine Auflagen

27.01.2020 - Torsten Berndt

„Die Auflagenzahlen von SPWz und PWz werden derzeit nicht kommuniziert.“ Dies teilte die Deutsche Post auf Anfrage der DBZ mit. Somit bleibt es vorerst dabei, dass nur die Auflagen der bis 2012 erschienenen Sonder- und Zuschlagsmarken bekannt sind [1].

[1] https://www.deutsche-briefmarken-zeitung.de/2020/01/27/post-meldet-keine-auflagen/
 
Vernian Am: 08.02.2020 23:43:42 Gelesen: 595# 3 @  
@ Richard [#2]

Info was Herr Scholz dazu sagt erst in der kommenden DBZ - wäre schön, wenn hier jemand zumindest zitieren könnte, was der Herr Finanzminister dazu zu sagen hat.

V.
 
Richard Am: 23.02.2020 09:27:47 Gelesen: 486# 4 @  
Die DBZ vom 14.2.2020 zitiert einen Zeitungsbericht im Meininger Tageblatt, Interview mit Olaf Scholz, dem Bundesminister der Finanzen:

Unsere Sondermarken werden in einer Auflage von drei Millionen Stück produziert.

Auf der Präsentation anlässlich der Sondermarke zur Pressefreiheit nannte Sarah Ryglewski, Parlamentarische Staatssekretärin im Finanzministerium, eine Auflage von 3,5 Millionen Stück (vermutlich für diese Marke).

Damit haben die Auflagen der ersten Sondermarken der Bundesrepblik ganz grob die gleichen Auflagen wie die aus der neuesten Produktion. Vermutlich sind mit den genannten Auflagen die nassklebenden Marken gemeint.

Schöne Grüsse, Richard
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.