Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Sicherheitszähnungen
Robertomarken Am: 07.05.2009 20:35:53 Gelesen: 6717# 1 @  
Bund Neuheiten: Was sind das für Auskerbungen ?

Hallo Alle zusammen !

Im Scan Bund Neuheit Tag der Briefmarke, Ausgabetag heute, kann jemand erklären weshalb diese Auskerbungen sind ?

Gruss
Robert


 
Manowar Am: 07.05.2009 21:02:18 Gelesen: 6713# 2 @  
Laut dem Briefmarkenspiegel und der Deutschen Briefmarken-Revue ist das eine neue Sicherheitsstanzung. Soll gegen Fälschungen zum Schaden der Post schützen. Wenn die Marken zusammenhängen, haben die Ausstanzungen die Form eines Eichenblattes.

Ich war heute beim Postamt und habe mir einen 10 Bogen und das untere Randpaar gekauft. Ich finde sowas immer bemerkenswert und interessant. Ich selber war im letzten Sommer in Portugal und da waren solche "Unförmigkeiten" bei den Marken normal. Kann leider kein Bild davon anhängen, die Briefe gingen nur an die Verwandschaft.

Aber wenn wir schon mal bei diesen Marken sind, es gibt hier noch eine Neuerung: Die 10er Bögen sind durchnummeriert. Am rechten unteren Rand befindet sich eine Nummer, wie es sie vorher so noch nicht gegeben hat (deshalb neben dem 10er Bogen auch noch ein unteres Paar gekauft).

Habe heute das erste Mal überhaupt in meinem Sammlerleben einen Brief versendet um einen Beleg für mich selber zu produzieren. Gut, musste sogar wirklich was an meinen Vater versenden, aber ein normaler 55 cent Brief hätte es auch getan, so wurde es aber mal ein Großbrief zu 1,45 € mit dem unteren Paar der neuen Zuschlagsmarke ergänzt mit Blumenwerten aus dem ungezähnten 10er Bogen und wunderbar abgestempelt. Leider bekomme ich den Brief erst wieder im Juli in die Hände, aber wenn ich dran denke werde ich ihn hier mal zeigen.
 
asmodeus Am: 08.05.2009 07:34:04 Gelesen: 6677# 3 @  
In Großbritannien ist es schon etwas länger die Sitte, die Briefmarken mit einer Sicherheitslochung zu versehen. Interessant ist es mit den nummerierten Bögen.

Mal schauen, wann die ersten Abartigkeiten mit der Sicherheitszähnung erscheinen oder fehlende Nummern. Bin gespannt.
 
Robertomarken Am: 08.05.2009 09:30:38 Gelesen: 6668# 4 @  
@ Manowar [#2]

Soll das nun neuer Standard bei den Neuausgaben werden ?

@ asmodeus [#3]

Da wird sicherlich noch einiges an Abarten kommen, denke da zum Beispiel an

1. Sicherheitsstanzung links statt rechts
2. Sicherheitsstanzung rechts statt links
3. Sicherheitsstanzung komplett fehlend

und und und, man darf gespannt sein !

Gruss
Robert
 
Manowar Am: 08.05.2009 09:55:22 Gelesen: 6663# 5 @  
@ Robertomarken [#4]

Ob das Standart wird kann ich nicht beurteilen. In der Briefmarken-Revue war nur zu lesen, dass dieser Schutz ausprobiert werden soll, obwohl es dazu eigentlich keine direkte Veranlassung gibt.

Vielleicht liegt es ja an der Marke selber:

- Tag der Briefmarke
- Der Eichstättbrief ist abgebildet
--> ein Eichenblatt als Ausstanzung

Warten wir es mal ab ob es etwas einmaliges ist, oder ob dies der Standard werden soll.

Wegen den Abarten, es gibt ja eh die zwei Marken wo die Stanzung einmal rechts und einmal links ist, das ist bestimmt nicht so relevant. Die anderen Dinge, wie fehlende Ausstanzung oder fehlende Nummer könnte schon eher mal auftretten, aber auch hier können wir uns nur überraschen lassen.
 
Henry Am: 08.05.2009 11:23:52 Gelesen: 6648# 6 @  
@ Manowar [#5]

@ Robertomarken [#4]

Hallo zusammen,

Ob die Stanzung rechts oder links ist, ist wirklich unerheblich, da die Post über die Versandstelle die Marken nur als Einzelstück ordern lässt. Es gibt keine Wahlmöglichkeit links oder rechts. Wenn man den 10er-Bogen will, muss man 10 Marken bestellen.

Der Nummernkreis 1-650.000 ist den Blocks zugeordnet, die über die Versandstelle oder die postinterne Schiene vertrieben werden. Alle Blocks, die über die Filialen verkauft werden, haben Nrn ab 650.001.

Interessant ist, dass nur an die Abonnenten anstatt der Einzelmarke ein Pärchen geliefert wurde (natürlich zum Preis von 2 Marken).

Wünsche einen schönen Tag
Henry
 
Manowar Am: 09.05.2009 14:00:25 Gelesen: 6597# 7 @  
Hier ein Bild eines unteren Randpaares:


 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.