Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Dauerserie Blumen: Fälschungen
Richard Am: 25.10.2009 17:55:58 Gelesen: 7707# 1 @  
WARNUNGEN: Falschstempel und Gartenrose !

Von Michael Burzan

APHV Magazin (06.10.09) - Die Arbeitsgemeinschaft Böhmen & Mähren im BDPh e.V. bereitet einen Überblick zu falschen Abstempelungen vor, die bei diesem Sammelgebiet beobachtet werden. Einige Beispiele stellt das APHVmagazin in der Ausgabe Oktober 2009 vor, ebenso eine aktuelle Ganzfälschung der Bundesrepublik:

In Zusammenarbeit mit der Koordinationsstelle zur Fälschungsbekämpfung beim APHV meldet Dipl.-Ing. Hans Zerbel (Bundesdruckerei Berlin) eine aktuelle Warnung. Erstmals seit drei Jahren ist in ganz Deutschland eine recht gute Totalfälschung einer Dauermarke aufgetaucht. Es handelt sich um die selbstklebende 55 Cent-Freimarke Blumen (XVI) mit Motiv Gartenrose, MiNr. 2675. Für den Philatelisten ist sie ohne Hilfsmittel eher schwer, für den Laien eher gar nicht erkennbar.

Die Fälschung macht einen leicht dunkleren Eindruck, die Schrift ist etwas fetter, die Konturenlinie um den Schriftzug „Gartenrose" im Bild fehlt völlig. Bei genauer Betrachtung fällt auf, dass das Papier stärker glänzt; die Zähnung ist wellenförmig 13,5; statt zähnungsähnlich 10,25 bei der echten Marke. Unter UV-Licht fehlt die gelbe Fluoreszenz, sichtbar ist eine rosa Fluoreszenz. Im Postverkehr führt die fehlende Sicherheitsausrüstung zu einer automatischen Erkennung und Aussteuerung der mit Fälschungen beklebten Briefe. Täter oder Mittelsmänner bieten das Material auch über Internet-Auktionen an.

(Quelle: http://a-p-h-v.de/62/Aktuelles.html)
 
klinhopf Am: 02.08.2016 22:08:21 Gelesen: 4727# 2 @  
@ Richard [#1]

Die Quelle: http://a-p-h-v.de/62/Aktuelles.html

"Der Server unter http://www.aphv.de62 konnte nicht gefunden werden."

Naja, ist ja auch fast 7 Jahre her - schade, weil Blumenserie ja immer noch aktuell!
 
ligneN Am: 03.08.2016 17:26:42 Gelesen: 4647# 3 @  
Journalist Am: 21.05.2018 09:09:12 Gelesen: 3318# 4 @  
Hallo an alle,

bezüglich der Blumendauerserie gibt es nicht nur von der 70 Cent Sokoladen-Kosmee selbstklebend eine Fälschung zum Schaden der Post, sondern auch von der 60 Cent selbstklebend Kaiserkrone - siehe erster Scan dazu:



Bei dem Scan ist oben die echte Marke (der untere Teil ist verdeckt) zu sehen, darüber etwas nach unten verschoben die Fälschung - am besten erkennbar ist es an der Schrift "Kaiserkrone" (teils andere Seriven).

Wer kann hier echt gelaufene Belege mit der Fälschung zeigen ?

Näheres zu der Fälschung und weitere Details folgen noch in der neuen Rubrik Fälschungen - soweit schon mal eine Vorschau dazu.

Daher stellt sich die Frage, ob es nicht auch von der 62 Cent Blumenmarke eine Fälschung geben könnte ?

Sind hier jemanden in der Kiloware schon mal etwas "merkwürdige Marken" dieser Portostufe aufgefallen, denen er bisher keine Bedeutung zugemessen hat ?

Viele Grüße Jürgen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.