Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Grossbritannien: U-förmige Einstanzungen im Markenbild
DL8AAM Am: 11.11.2009 17:52:28 Gelesen: 9371# 1 @  
Hallo,

bisher habe ich zu diesem Thema nichts gelesen, da ich GB nicht speziell sammle habe ich das vielleicht auch nur übersehen.

Vor ein paar Tagen ging mir ein Brief aus England zu (7-Wellen Maschinenstempel YORK, 27-10-2009).



Nicht wirklich ein Sammlerstück, bis mir eine mir bisher unbekannte Stanzung im Markenbild auffiel, diese besteht aus zwei senkrechtstehenden, 4teilige, ovalförmigen Schleifen. Scheinbar handelt es sich hier, neben der Sicherheits-Zähungsstanzung um ein weiteres Sicherheitsmerkmal. Vermutlich soll sie das ablösen und wiederverwenden von versehentlich nicht entwerteten Marken erschweren? Oder? Ist diese Stanzung in GB nun für alle Marken üblich? Oder nur für die 1st Class Dauermarken ? Alle? Oder nur ein Versuch mit einer Teilauflage ?



Was ist zum Thema "Ablösen" bekannt? Kann ich die Marke gefahrlos im Wasserbad ablösen oder besteht hier ein Risiko der Zerstörung der Marke?

Gruß
Thomas
 
Jürgen Witkowski Am: 11.11.2009 18:21:49 Gelesen: 9366# 2 @  
@ DL8AAM [#6]

Ab dem 17.02.2009 verwendet die britische Post einige neue Sicherheitsmerkmale. Dazu gehören auch die U-förmigen Einstanzungen in Verbindung mit einem nicht mehr ablösbaren Klebstoff bei selbstklebenden Marken. Diese lassen sich nicht mehr beschädigungsfrei vom Untergrund lösen und sollen eine Wiederverwendung verhindern.

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen
 
DL8AAM Am: 11.11.2009 18:35:10 Gelesen: 9360# 3 @  
@ Concordia CA [#7]

Danke Jürgen für die schnelle Rückmeldung, also muss dieser unansehnliche Beleg wohl doch heil' bleiben.

Bei Albumproduzenten werden diese Entwicklungen bestimmt nicht gut ankommen, ganz im Gegensatz zu den Schuhkarton-Herstellern und den IKEA-Regalverkäufern.

Gruß
Thomas
 
doktorstamp Am: 13.11.2009 08:48:22 Gelesen: 9331# 4 @  
@ DL8AAM [#6]

Wie Jürgen schreibt sind diese Stanzungen da um vor einer Wiederverwendung zu schützen.

Da die britische Post mit den Enwertungen der Poststücke recht fahrlässig handelt gehen sämtliche Briefe ohne jeglichen Stempelabschlag ein. Wo man früher oder einst die Marke ablöste und wieder dran klebte, macht man solche Belege vorsichtig auf, über das Fenster oder die Adresse wird ein Label gebracht, neubeschriftet, und so können sie wiederverwendet werden.

mfG

Nigel, der in solchen Sachen Erfahrung gesammelt hat.
 
asmodeus Am: 13.11.2009 09:57:14 Gelesen: 9324# 5 @  
@ doktorstamp [#9]

Da die britsche Post mit den Enwertungen der Poststücke recht fahrlässig handelt gehen sämtliche Briefe ohne jeglichen Stempelabschlag ein. Wo man früher oder einst die Marke ablöste und wieder dran klebte, macht man solche Belege vorsichtig auf, über das Fenster oder die Adresse wird ein Label gebracht, neubeschriftet, und so können sie wiederverwendet werden.

mfG

Nigel, der in solchen Sachen Erfahrung gesammelt hat


Na, Du wirst doch wohl keinen Postbetrug machen. :-))))
 
Baber Am: 22.07.2012 14:27:37 Gelesen: 8249# 6 @  
Neues Sicherheitsmerkmal bei englischen Freimarken ?

Kürzlich bekam ich - nicht gestempelt wie meistens - einen Brief aus England mit dieser 87 Pence Freimarke. Neben der bekannten halbmondförmigen Sicherheitszähnung sieht man auch noch 2 gestanzte Rechtecke mit abgerundeten Ecken links und rechts unten. Sind das neue Sicherheitsmerkmale?

Gruß
Baber


 
EdgarR Am: 22.07.2012 14:56:22 Gelesen: 8242# 7 @  
@ Baber [#6]

'Neu' ist relativ -- gibt es schon seit einigen Jahren. Genaues Einführungsdatum? Bitte Spezialisten an die Front!

Phile Grüße
EdgarR
 
Baber Am: 22.07.2012 18:29:50 Gelesen: 8220# 8 @  
@ EdgarR [#7]

Ich meine nicht die Sicherheitszähnung. Die gibt es natürlich schon länger. Es geht mir um die gestanzten Rechtecke mit den runden Ecken. Die habe vorher noch nie gesehen.

Gruß
Baber
 
EdgarR Am: 22.07.2012 18:42:43 Gelesen: 8213# 9 @  
@ Baber [#8]

Ich meine nicht die Sicherheitszähnung. Die gibt es natürlich schon länger. Es geht mir um die gestanzten Rechtecke mit den runden Ecken. Die habe vorher noch nie gesehen.

Schon recht, DIE meine ich auch nicht. Wir reden beide über dasselbe,

nämlich das >

Gibt es seit mindestens 2010.

Wie lange genau, weiß ich allerdings nicht. Daher: UK-Spezialisten an die Front!
 
DL8AAM Am: 24.07.2012 17:11:55 Gelesen: 8148# 10 @  
@ Baber [#6]

Hi Baber,

das Thema hatten wir schon 2009 einmal ganz kurz angerissen, siehe "Grossbritannien: U-förmige Einstanzungen im Markenbild" > http://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ME=21566

Gruß
Thomas

[Beiträge 6 bis 10 redaktionell verschoben auf das genannte Thema]
 
Baber Am: 24.07.2012 21:43:44 Gelesen: 8101# 11 @  
@ DL8AAM [#10]

Hallo Thomas,

vielen Dank für die Aufklärung. Da ich Grossbritannien nicht sammle, ist mir das erst jetzt zufällig aufgefallen. Es bleibt nur noch meine zweite Frage, wie soll man Grossbritannien noch gestempelt sammeln, wenn a) kaum gestempelt wird und b) die Marken dann nicht mehr vollständig abgelöst werden können.

Gruß
Baber
 
doktorstamp Am: 25.07.2012 03:42:36 Gelesen: 8075# 12 @  
@ Baber [#11]

Zu a) Es wird schwierig, es sei denn man läßt Marken an Ort und Stelle entwerten. Da wie allgemein die kleineren Postämter geschlossen worden sind, muß man bei den grösseren nachfragen, die sind nämlich nicht so fügig was dies betrifft.

b) Entweder hebt man es als Poststück auf oder er schneidet die Marke aus dem Kuvert aus.

http://www.adminware.ca/machin.htm

Hier kann man mehr über die Machins erfahren.

Und hier findet man die Auflistung der bisher behandelten Marken.

http://www.adminware.ca/machin/m_security.htm

Hoffe dies hilft.

mfG

Nigel
 
T1000er Am: 29.07.2012 22:15:26 Gelesen: 7831# 13 @  
Als Sicherheitsmerkmale sind auf den Briefmarken auch zweierlei Aufdrucke zu sehen.

Dazu muß man die Marke unter einer Lampe "kippen".

Im Konterfei der Queen ist der Schriftzug "Royal Mail" waagerecht, bzw. im übrigen Markenbild wellenförmig zu sehen.

Gruß,
T1000er
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

36383 89 05.11.18 09:11jmh67
52185 83 17.04.18 19:48hajo22
3597 20.03.12 22:10EdgarR
4365 31.10.09 08:40AfriKiwi
5842 09.05.09 14:00Manowar


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.