Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Viererblocks
Das Thema hat 756 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7   8   9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 28 31 oder alle Beiträge zeigen
 
briefmarkenwirbler24 Am: 29.01.2019 19:19:25 Gelesen: 216781# 157 @  
Guten Abend,

zwar schon vorgestellt an anderer Stelle, aber hier passt der Beleg auch sicherlich rein.

https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?PR=184393

Liebe Grüße

Kevin


 
10Parale Am: 27.05.2019 22:03:18 Gelesen: 212830# 158 @  
Viererblock vom linken Bogenrand (Michel Nr. 585 - 12 Pfennig - Welttreffen 1935 der Hitler Jugend), gelaufen als Einschreiben am 16.12.1935 von Stuttgart Ostheim nach Philadelphia. Rückseitiger Transit-Stempel von New York vom 23.12.1935 und Ankunftsstempel von Philadelphia pünktlich zum Weihnachtsfest.

Liebe Grüße

10Parale


 
10Parale Am: 05.06.2019 14:57:47 Gelesen: 212430# 159 @  
@ 10Parale [#158]

Hier die 3 ersten Werte des Satzes von Bermuda zum 25. Thronjubiläum von Georg V. (regierte 1910-1936) im Viererblock. Der Höchstwert zu 1 Shilling fehlt im Bild.

Liebe Grüße

10Parale


 
Sachsendreier53 Am: 18.11.2019 09:54:38 Gelesen: 207057# 160 @  
Viererblock Freimarken: Sehenswürdigkeiten Berlin (West), MiNr. 863 5 (Pf), Ausg. vom 15.2.1990, Motiv: Löwenstandbild, Braunschweig. Nachträglich entwertet in 7264 Wermsdorf am 16.9.1990.



mit Sammlergruß,
Claus
 
mausbach1 (RIP) Am: 16.12.2019 09:57:15 Gelesen: 206287# 161 @  
Iran



06.03.1975 - MiNr. 1745 I - links oben ohne Wertbezeichnung im Landesname



09.10.1980 - MiNr. 1988/9 - Felsendom Jerusalem



11.03.1982 - MiNr. 2019 - Gedenken an die Geburt von Jesus Christus



15.07.1982 - MiNr. 2032 - Felsendom Jerusalem

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 (RIP) Am: 16.12.2019 11:26:00 Gelesen: 206273# 162 @  
Iran



08.07.1983 - MiNr. 2043 - Jerusalemtag



28.09.1983 - MiNr. 2045 - Kriegswoche

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 (RIP) Am: 17.12.2019 11:05:23 Gelesen: 206243# 163 @  
Iran



31.10.1983 - MiNr. 2058 - Tag der Vereinten Nationen - Protest gegen das Vetorecht der Großmächte



05.11.1983 - MiNr. 2059 - 4. Jahrestag der Besetzung der US-Botschaft in Teheran - Erstürmung der Botschaft, Geisel



10.03.1984 - MiNr. 2068/71 - in 4er-Blocks zusammenhängend gedruckt - Neujahrsfest, Frühlungsanfang



1984 von Teheran nach Düsseldorf - frankiert MiNr. 2051 (2), 2053 (3), mit zwei der 4er-Blocks 2068/71



25.11.1984 - MiNr. 2093 - 800. Geburtstag von Saadi (1209/13-1292), Dichter



09.03.1985 - MiNr. 2098/2101 - in 4er-Blocks zusammenhängend gedruckt - Neujahrsfest, Frühlungsanfang



24.05.1985 - MiNr. 2107 - Befreiung von Khorramshahr - Soldat, Brücke von Khorramshahr

Glückauf!
Claus
 
marc123 Am: 17.12.2019 17:48:59 Gelesen: 206216# 164 @  
Luxemburg



Von der Michel Nr. existiert nur noch ein einziger Viererblock und damit die größte bekannte Einheit dieser Marke. Ungebraucht sind nicht einmal Paare bekannt. Die Auflage ist mit 24.100 Exemplaren auch für Luxemburg zu dieser Zeit äußerst gering.

Liebe Grüße
Marc
 
wajdz Am: 17.12.2019 18:19:05 Gelesen: 206207# 165 @  
@ Sachsendreier53 [#160]

Nach soviel Exotik mal wieder etwas Postalltag:

Ausschnitt Fensterbrief lang, nicht codiert, Bund MiNr 808 (90), Viererblock MiNr 689 (25) = 190



Tagesstempel 6 FRANKFURT AM MAIN · s · -7.-1.76, R-Zettel 851 c _ 6000 Frankfurt am Main 70

MfG Jürgen -wajdz-
 
Manne Am: 17.12.2019 18:38:53 Gelesen: 206199# 166 @  
Hallo,

aus der Schweiz ein Viererblock aus dem Jahr 1962.

Gruß
Manne


 
wajdz Am: 17.12.2019 19:54:12 Gelesen: 206187# 167 @  
@ Manne [#166]

Stempelbelege Ausgabe: Alpenpost vor Winter- und Sommerlandschaft, Schweiz MiNr 586 (10), 587 (20)



SCHWEIZ AUTOMOBILPOSTBUREAU * 2 • 21.IV.58

Zusatzstempel: Zürcher Sechseläuten 1958, Figuren

MfG Jürgen -wajdz-
 
Manne Am: 18.12.2019 18:51:30 Gelesen: 206157# 168 @  
Hallo,

aus der Schweiz ein weiterer Viererblock vom 24.04.1952.

Gruß
Manne


 
mausbach1 (RIP) Am: 19.12.2019 10:02:17 Gelesen: 206126# 169 @  
Iran



MiNr. 748 (5) - R-Brief am 06.02.1943 von Yazd über Isfahan am 20.02.1943 nach Ghom 23.02.1943



20.08.1985 - MiNr. 2115/8 in 4er-Blockanordnung zusammenhängend gedruckt - Kulturelles Erbe



31.08.1985 - MiNr. 2120/3 in 4er-Blockanordnung zusammenhängend gedruckt - Woche der Regierung und des Volkes



22.09.1985 - MiNr. 2127/30 in 4er-Blockanordnung zusammenhängend gedruckt - 5 Jahre irakisch-iranischer Krieg

Glückauf!
Claus
 
Manne Am: 19.12.2019 16:34:44 Gelesen: 206101# 170 @  
Hallo,

aus der Schweiz ein weiterer Viererblock vom 24.04.1952.

Gruß
Manne


 
spain01 Am: 19.12.2019 18:42:33 Gelesen: 206084# 171 @  
Hallo Allerseits,

hier ein 4er-Block der Berlin MiNr. 42 mit gleich 4 TM's (tertiäre Feldmerkmale/Plattenfehler):



Gruß
Michael
 
spain01 Am: 19.12.2019 18:45:21 Gelesen: 206083# 172 @  
Und hier noch eine portogerechte Drucksache mit 4 SM's (sekundäre Feldmerkmale/Plattenfehler):



Gruß
Michael
 
mausbach1 (RIP) Am: 20.12.2019 10:13:17 Gelesen: 206050# 173 @  
Iran



1983 - MiNr. 2051 (4), 2052 (4) von Teheran nach Düsseldorf



1984 - MiNr. 2052 (2), 2080 (3), 2087 (4) von Teheran nach Düsseldorf



1991 - MiNr. 2419 (7), 2421 (2) - E-R-Brief von Teheran nach Hamburg

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 (RIP) Am: 21.12.2019 11:03:21 Gelesen: 206023# 174 @  
Iran



17.07.1987 - MiNr. 2224 - Wohlfahrtswoche - Hände, Behinderte



10.03.1988 - MiNr. 2265/8 - in 4er-Blockanordnung zusammenhängend gedruckt - Neujahrsfest, Frühlingsanfang



29.05.1988 - MiNr. 2277/80 - in 4er-Blockanordnung zusammenhängend gedruckt - Internationaler Museumstag



09.10.1988 - MiNr. 2309 - Weltposttag - aus Briefen gebildetes Posthorn umfaßt Weltkugel



11.03.1989 - MiNr. 2330/3 - in 4er-Blockanordnung zusammenhängend gedruckt - Neujahrsfest, Frühlingsanfang



01.04.1989 - MiNr. 2337 - Wiederaufbau der Ölraffinerie - Ölraffinerie Abadan vor und nach der Zerstörung



01.04.1989 - MiNr. 2338 - 10 Jahre Islamische Republik - Staatswappen, Blumen



27.09.1989 - MiNr. 2358 - Ajatollah Khomeini



11.03.1990 - MiNr. 2382/5 - in 4er-Blockanordnung zusammenhängend gedruckt - Neujahrsfest, Frühlingsanfang

Glückauf!
Claus
 
10Parale Am: 21.12.2019 15:35:03 Gelesen: 206005# 175 @  
@ Forum,

Adolph von Menzel (1815 - Breslau - 1905 Berlin) war ein Maler des Realismus (z.B. Flötenkonzert Friedrichs des Großen in Sanssouci, Nationalgalerie Berlin).

Hier auf einem Viererblock, abgeschlagen in Hamburg am 12.7.53 mit Notopfermarke Berlin. Ob ihm die senkrechten Wellen als Maler gestört hätten?

Liebe Grüße

10Parale


 
Manne Am: 23.12.2019 18:02:40 Gelesen: 205948# 176 @  
Hallo,

ein Brief aus Zürich mit einem Viererblock vom 17.4.1969 an die Fa. Schmid-Schlenker.

Gruß
Manne


 
fogerty Am: 24.12.2019 18:57:26 Gelesen: 205916# 177 @  
Typische Frankatur der Phila-und Münzagentur der Republik San Marino. Die Ausgabe erschien anlässlich der Fussballweltmeisterschaft 1974. Das Datum ist leider durch den schlampigen Stempelabschlag nicht ersichtlich!



Grüße
Ivo
 
mausbach1 (RIP) Am: 04.01.2020 08:49:55 Gelesen: 205315# 178 @  
Abu I-Qasem-e Ferdousi - deutsch: Firdausi - von 940 bis 1020 - persischer Dichter, einer der größten Epiker, der weltgrößte Dichter mit ca. 60.000 umfassenden Versen (deutsch: Buch der Könige) - zum Leben und Wirken sind etliche Quellen nachzulesen/nachzuschlagen in der weiten Literatur

27. Dezember 1990 zum Internationalen Kongress über die Werke










MiNr. Block 19-34 - wurden im Kleinbogen zu vier Blocks gedruckt.

Glückauf!
Claus
 
Hornblower Am: 04.01.2020 12:06:29 Gelesen: 205291# 179 @  
Hallo zusammen und allen ein gutes Neues Jahr 2020,

zu diesem Thema kann ich aus meiner Sammlung "100 Jahre Briefmarken" auch einige Belege beisteuern:



DDR Mi.-Nr. 245 als Fernbrief der 2. Gewichtsstufe. Eigentlich eine durchaus "normale" Verwendung, trotzdem sind Viererblocks dieser Marke sowie größere Frankaturen nur schwer zu finden. Hier habe ich "zwei" Viererblocks, sprich einen "Achter"



Ein portogerechter (24 + 80 Pfg) Eilbrief von Halle nach Berlin. Hier das westliche Gegenstück als Einschreiben:



BesteGrüße
Michael
 
Hornblower Am: 04.01.2020 12:15:51 Gelesen: 205287# 180 @  
Hier noch ein Nachtrag mit DDR Mi.-Nr. 260:



Das Porto des Luftpostbriefes in die USA (rückseitiger Ankunftsstempel vom 30. August 1950) setzt sich zusammen aus 50 Pfennig für den Auslandsbrief, 60 Pfennig für das Einschreiben und je 70 Pfennig pro 5 Gramm in die Zone A I, Stufe 2. Das Gesamtporto betrug daher 320 Pfennig. Die Überfrankatur von 16 Pfennig wurde in Kauf genommen, um einen Viererblock verwenden zu können. Druckvermerke auf Brief sind selten zu finden.

Gruß
Michael
 
wajdz Am: 04.01.2020 17:37:17 Gelesen: 205248# 181 @  
Da benötigte ein Sammlerfreund einen Beleg vom 31. Bundestag des BDPh e.V., der anläßlich des 78. Deutschen Philatelistentages vom 10. bis 11.9.1977 in München stattfand.

Frankiert wurde ein Brief im Fernverkehr (50) mit Zusatzleistung Einschreiben (140) = 190 mit einem 4erBlock MiNr 601 (4x30) und dazu die MiNr 767 (70), aus dem Block MiNr9 = 190



Sonderstempel 8000 MÜNCHEN 2 • 10.-9.1977 • Bund Deeutscher Philatelisten e.V., Vereins-Logo

Zweifarbiger Zudruck drei historische Stempelformen München u.Text / R-Zettel 309 spcf 8000 München 2

So entstand ein philatelistisch gestalteter echter Bedarfsbrief und damit passend zum Thema hier eingestellt. Puristen werden ihn Mache nennen, aber das schlichte Sammlerherz freut's.

MfG Jürgen -wajdz-
 

Das Thema hat 756 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7   8   9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 28 31 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.