Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Verzähnungen
Das Thema hat 192 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7   8  oder alle Beiträge zeigen
 
Ron Alexander Am: 15.08.2017 07:53:53 Gelesen: 73226# 168 @  
Schönen guten Morgen,

im Bereich der FZ gab es auch sehr viele Verzähnungen, gerade bei der ersten Dauerserie ging es drunter und drüber. :)



Grüße,
Ron
 
bovi11 Am: 15.08.2017 08:14:25 Gelesen: 73218# 169 @  
Zahlreiche Verzähnungen gibt es auch bei den Notopfermarken.

Hier zunächst mal eine Einheit Diamantzähnung der Nr. 2 CZ:



Grüße

Dieter
 
bovi11 Am: 15.08.2017 21:34:46 Gelesen: 73137# 170 @  
Notopfer Nr. 2 EZ Zähnung durch das Markenbild auf Brief und nochmal auf Briefstück



und als lose Marke


 
bovi11 Am: 15.08.2017 21:50:47 Gelesen: 73131# 171 @  
Und die Notopfer Nr. 2 BZ mit versetzter Kammzähnung und Quetschfalte



Notopfer Nr. 2 BZ mit ausgefallenem Kammschlag auf Brief



Notopfer Nr. 2 BZ Linienzähnung durch Bogenumschlag abgewinkelt



Notopfer Nr. 2 BW - Bogenteil mit 130 Marken Linienzähnung fast diagonal verlaufend



Notopfer Nr. 2 BW - Zähnung durch das Markenbild



Notopfer Nr. 2 BW Bogenschräglage bei ordnungsgemäßer Zähnung



Notopfer Nr. 2 BW, Eckrand 4er Block Linienzähnung unten fehlt



Eher unscheinbar, aber sehr selten:

Notopfer Nr. 2 BW mit Linienzähnung 11 3/4 oben und unten statt nur oben oder unten sowie Kammzähnung



Hier das gleiche nochmal, aber mit zusätzlicher Kammzähnung:


 
Wolfgang Am: 16.08.2017 11:00:34 Gelesen: 73070# 172 @  
Tizian mit hübscher Verzähnung:
 


bovi11 Am: 16.08.2017 22:55:13 Gelesen: 73006# 173 @  
Notopfer Nr. 2 BW - Teildruck durch umgeschlagene Bogenecke:



Notopfer Nr. 2 BW - Druck auf der Gummiseite durch umgeschlagene Bogenecke:



Notopfer Nr. 8 Z - geklebte Papierbahn und Druck auf Gummiseite in verschiedenen Ansichten:


 
bovi11 Am: 20.08.2017 19:15:39 Gelesen: 72863# 174 @  
Notopfer Nr. 2 FW

Doppelzähnungen oben; die linke Marke zusätzlich links ungezähnt


 
bovi11 Am: 20.08.2017 19:18:46 Gelesen: 72862# 175 @  
Notopfer Nr. 2 AW

wie leicht geht eine solche Dreifachzähnung verloren:


 
bovi11 Am: 20.08.2017 19:32:05 Gelesen: 72853# 176 @  
Notopfer Nr. 2 BW

Einheit mit 9 Paaren jeweils ohne Linienzähnung 11 3/4 - das einzelne Paar ohne Linienzähnung ist bereits sehr selten:



Und hier fehlt die Kammzähnung K 14 bei der 2 BW:



Und auch hier ist der Kammschlag ausgefallen:



Und hier fehlt ebenfalls der untere Kammschlag:



Und hier fehlen 2 Kammschläge:


 
mausbach1 Am: 12.12.2019 10:05:29 Gelesen: 39008# 177 @  
Iran



MiNr. 2860/1 vom 04.11.2001 - Woche der Polizei mit Abbildungen Hubschrauber, Streifenwagen, Motorräder, Fallschirmspringer, Schnellboote, Polizist

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 20.12.2019 11:37:06 Gelesen: 38799# 178 @  
Iran



Erschien 04.06.1990 - MiNr. 2390 - Erster Todestag von Ajatollha Ruhollah Mussawi Hendi Khomeini (1900-1989) - Oberrand, sowie oben, mittig und unten ungezähnt.

Glückauf!
Claus
 
Manne Am: 20.12.2019 13:32:43 Gelesen: 38769# 179 @  
Hallo,

ein Brief aus Spanien, die linke Marke zeigt eine Verzähnung.

Gruß
Manne


 
Christoph 1 Am: 30.05.2020 23:05:40 Gelesen: 34015# 180 @  
Guten Abend,

dieser Rübezahl wäre gern zum Rätselkönig geworden. Hat leider nicht geklappt.



Nun kommt er nach 23 Jahren doch noch zu einer gewissen Ehre hier im Forum. Und zwar wegen der doch recht eindeutig erkennbaren Verzähnung (Verschiebung des kompletten Druckbildes nach links).



Viele Grüße
Christoph
 
Fips002 Am: 13.06.2021 14:57:54 Gelesen: 20043# 181 @  
Verzähnung 2 x Mi.Nr. 947 II. Kontrollratsausgabe auf Brief von Blaubeuren nach Ravensburg 23.12.1947.



Dieter
 
Fips002 Am: 14.07.2021 19:16:50 Gelesen: 18436# 182 @  
Verzähnung Mi.Nr. 58 Ostsachsen - Sowjetische Zone.



Dieter
 
Shinokuma Am: 14.02.2022 00:00:30 Gelesen: 10091# 183 @  
Hallo an alle Verzähnungssucher!

Im November 1987 hatte ich das nachstehende postfrische Markenpaar ahnungslos am Postschalter erworben und erst zu Hause eine gewisse Verzähnung bemerkt, sodass ich darauf verzichtete, die Marken zu Portozwecken zu verwenden. Und wie der Zufall so wollte, lag ca. 2 Wochen später der ebenfalls nachstehende Geschäftsbrief in meinem Kasten; allerdings von jemandem, den ich nicht persönlich kannte und der auch im entgegengesetzten Teil von Düsseldorf wohnte.



Bei genauerem Hinsehen fällt auch auf, dass die gestempelte Marke etwas stärker verzähnt ist als die postfrischen, sodass ich vermute, dass womöglich mehrere solcher Bögen in den Handel gelangt sind.

Wer weiß, vielleicht hat ja einer von Euch auch so ein Exemplar davon.

Mit herzlichen Grüßen

Gunther
 
Cantus Am: 03.05.2022 01:46:19 Gelesen: 6213# 184 @  
Bei meiner Marke tippe ich auf einen Zähnungsfehler, finde dazu in der Literatur aber nichts. Beide Marken sind wohl Bund Mi. 1914 und beide Marken stammen aus der Kiloware, bei der rechten Marke fehlt oben aber die Zähnung. Wie soll man das einordnen?



Viele Grüße
Ingo
 
bovi11 Am: 03.05.2022 07:40:30 Gelesen: 6185# 185 @  
@ Cantus [#184]

Hallo Ingo,

die rechte Marke kann einfach oben abgeschnitten sein:


 
Quincy Am: 03.05.2022 09:58:57 Gelesen: 6151# 186 @  
Jugoslawien

Ein Einschreibebrief von Vukovar nach Vinkovci, frankiert mit eineinhalb Marken der MiNr. 108 II und abgestempelt am 6. Februar 1920. Die vollständige Marke hat eine Fehlzähnung, was bei dieser Markenserie nicht allzu selten ist.



Gruß
Hans-Jürgen
 
H.G.W. Am: 03.05.2022 14:29:53 Gelesen: 6065# 187 @  
Hallo,

hier zeige ich eine Verzähnung bei der italienischen Marke Michel Nr.92.

Gruß Horst


 
Quincy Am: 04.05.2022 13:24:45 Gelesen: 5960# 188 @  
Wie schon in Beitrag [#186] geschrieben, tauchen bei den ersten Marken Jugoslawiens, besonders bei den Ausgaben für Slowenien, immer wieder Verzähnungen auf. Hier bei MiNr. 99 II A eine zusätzliche schräg verlaufende Zähnung.



Gruß
Hans-Jürgen
 
H.G.W. Am: 04.05.2022 17:00:47 Gelesen: 5906# 189 @  
Hallo,

hier möchte ich auch eine verzähnte Marke aus Slovenien zeigen: Kronprinz Alexander Regent 25Pa Michel Nr. 150.

Leider ist der Falz durchgeschlagen, ich hoffe damit kein Sammlerauge zu beleidigen.

Vielleicht weiß jemand, wie man so etwas entfernt, oder lohnt das bei dieser Marke nicht?

Gruß Horst


 
Quincy Am: 04.05.2022 17:46:51 Gelesen: 5893# 190 @  
@ H.G.W. [#189]

Hallo Horst,

ich glaube, einen großen Handelswert haben unsere frühjugoslawischen Verzähnungen allesamt nicht, aber ich finde sie trotzdem sammelnswert. Wie man den durchgeschlagenen Falzrest wegbekommt, da habe ich allerdings auch keine zündende Idee. Was mich jedoch an deinem Markenpaar erstaunt, ist die total veränderte Farbe: Nur an der Büste von Kronprinz Alexander kann man noch erahnen, dass die Marken ursprünglich blau waren.

Die Inschrift auf den Marken heißt sinngemäß übersetzt übrigens: "Königreich Serbien, Kroatien und Slowenien".

Gruß
Hans-Jürgen
 
Quincy Am: 05.05.2022 10:52:34 Gelesen: 5829# 191 @  
Der Übergang von Dezentrierung zu Verzähnung ist übrigens fließend: Was Stanley Gibbons in seinen Katalogen als "poor" (armselig) bezeichnet, versuchen an anderer Stelle findige Händler mit dem Hinweis auf eine Verzähnung als "Abart" besonders teuer zu verkaufen.



Hier zwei grenzwertige Beispiele aus meiner eigenen Sammlung (Jugoslawien MiNr. 99 II A). Den linken Viererblock würde ich noch als stark dezentriert und erst den rechten Viererblock als verzähnt bezeichnen.



Gruß
Hans-Jürgen
 
Stefan Am: 06.05.2022 19:59:46 Gelesen: 5641# 192 @  
@ Quincy [#191]

Hier zwei streitbare Beispiele aus meiner eigenen Sammlung (Jugoslawien MiNr. 99 II A). Den linken Viererblock würde ich als stark dezentriert und erst den rechten Viererblock als verzähnt bezeichnen.

Da in beiden Fällen die Zähnung bereits durch das Markenbild geht und am anderen Ende der Briefmarke ein Teil des banachbarten Markenbildes auftaucht, würde ich hier (meinem Empfinden nach) in beiden Fällen bereits von einer Verzähnung sprechen.

Gruß
Stefan
 

Das Thema hat 192 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7   8  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.