Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (5628) Die Poststempel Berlins
Das Thema hat 5633 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 26 126 136 146 156 166 176 186 196 206 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225   226  oder alle Beiträge zeigen
 
kauli Am: 04.04.2022 15:53:44 Gelesen: 153324# 5609 @  
Hallo zusammen,

da denkt man bei den Sonderstempeln kann ja nichts neues mehr kommen, da taucht einer aus dem Jahr 1890 auf.

I. Allgemeine Deutsche Pferde Ausstellung. Sie fand vom 12.-22. Juni 1890 am Stadtbahnhof Zoologischer Garten statt.

Bei Google sind einige Artikel nachzulesen.



Viele Grüße
Dieter
 
webpirate Am: 04.04.2022 19:26:57 Gelesen: 153035# 5610 @  
@ kauli [#5609]

Hallo Dieter,

im Band 1101 der Poststempelgilde "Klassische Sonderstempel von Beginn bis 1918" von Helmut Oeleker ist der als Bo-Nr.7.I geführt, anscheinend bisher nur mit einem bekannten Datum vom 16.6.1890.

Gruß
Denis
 
kauli Am: 05.04.2022 10:24:39 Gelesen: 152068# 5611 @  
@ webpirate [#5610]

Hallo Denis,

das Werk habe ich nicht, im KBHW ist er nicht aufgeführt. Für mich deshalb interessant, weil wir ja den KBHW neu überarbeitet auflegen wollen.

Viele Grüße
Dieter
 
wheilmann Am: 10.04.2022 14:24:37 Gelesen: 140867# 5612 @  
Hallo zusammen,

wer kann mir den alten Standort des Postamts 1000 BERLIN 24 (ca. um 1980) nennen? Ich benötige die Angabe der Straße mit der Hausnummer?

Gruß Wolfgang
 
mumpipuck Am: 10.04.2022 17:35:38 Gelesen: 140509# 5613 @  
Hallo Wolfgang,

im Ortsverezeichnis September 1983 gibt es dieses Postamt nicht (mehr). Da klafft eine Lücke zwischen 22 und 26.

Burkhard
 
sammler-ralph Am: 10.04.2022 18:56:35 Gelesen: 140389# 5614 @  
@ wheilmann [#5612]

Ein Amt Berlin 24 hat es nach 1961 nie gegeben. Meinst Du vielleicht Berlin 204? Das wäre dann in Haselhorst, Gartenfelder Strasse.

Gruß
Ralph
 
wheilmann Am: 10.04.2022 20:34:15 Gelesen: 140251# 5615 @  
@ sammler-ralph [#5614]

Hallo Ralph,

ich habe aber dazu einen Stempelabdruck gefunden:



(Quelle: stampsx.12631123)

In allen mir zur Verfügung stehenden Unterlagen gibt es jedoch keinen Hinweis auf das Postamt 24.

Gruß Wolfgang
 
axelotto Am: 11.04.2022 06:39:10 Gelesen: 139401# 5616 @  
Morgen,

Das Postamt Berlin N 24 wurde 1935 dem Postamt Berlin N 4 als Zweigstelle zugeteilt und wurde 1959 wider aufgehoben.

Mehr kann ich auch nicht dazu sagen aber vielleicht Kauli, das er sich noch nicht gemeldet hat ist erstaunlich.

Gruß Axel
 
wheilmann Am: 11.04.2022 09:29:00 Gelesen: 139209# 5617 @  
Hallo zusammen,

ich bin inzwischen auch der Meinung, wie Ralph es geschrieben hat:

das Postamt 24 hat es in Berlin nicht gegeben.

Weder im Ortverzeichnis Post (OVerz) von 1972, 1982, 1983 (Hinweis von Burkhard) noch unter "Die Berliner Postämter von 1850 bis 1993" ist das Postamt aufgelistet.

Der oben gezeigte Stempelabdruck stammt wohl vom Postamt 124, 424 oder 524. Der Abstand zwischen Berlin und der Amtsnummer 24 ist auffällig groß, die 1, 4 oder 5 ist wohl nicht mit abgedruckt worden.

Gruß Wolfgang
 
kauli Am: 11.04.2022 17:10:55 Gelesen: 138522# 5618 @  
Hallo Wolfgang,

Genau so ist es, die PA Nummer ist 124. 1988 war auch das letzte Jahr, danach war es wieder 192 wie nach der Einführung der PA Nummern nach 1962. Davor war es Charlottenburg 11.

Viele Grüße
Dieter
 
cowie Am: 26.04.2022 22:44:43 Gelesen: 110898# 5619 @  
Hallo,

habe ein Briefstück mit dem Sylbe-Maschinenstempelabschlag mit Stempelkopf 31 und Stempelband 56.1

BERLIN C D 2 A ohne V/N vom 19.11.35 gefunden.



Gruß Frank
 
cowie Am: 26.04.2022 23:17:10 Gelesen: 110875# 5620 @  
Und noch ein Handrollstempel aus Berlin:

BERLIN C. D 2 bg ohne V/N vom 11.5.37



Gruß Frank
 
Jürgen Witkowski Am: 27.04.2022 09:38:13 Gelesen: 110029# 5621 @  
@ cowie [#5619]

Hallo Frank,

den Beleg kannst Du als Spätdatum einloggen. Toll, was Du mal wieder gefunden hast!

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen
 
kauli Am: 27.04.2022 11:35:16 Gelesen: 109767# 5622 @  
@ cowie [#5620]

Hallo Frank,

BERLIN C D 2 A ohne V/N vom 19.11.35 ist ein Spätdatum.

BERLIN C. D 2 bg ohne V/N vom 11.5.37 ist eigentlich BERLIN C. D 2 bg 1Std vom 11.5.37 und somit ein neuer Stempel. Ich habe ihn jedenfalls nicht in der Datei.

Ist wirklich super, was Du immer hervor zauberst.

Viele Grüße
Dieter
 
cowie Am: 06.05.2022 23:10:46 Gelesen: 94122# 5623 @  
Hallo,

ein paar Postfreistempel kann ich noch zeigen.

BERLIN-CHARLOTTENBURG 2 II vom 3.8.34



BERLIN C * 2 * vom 16.8.34



BERLIN C 2 b vom 15.4.36



BERLIN NW 7 mt vom 5.8.38



BERLIN SW 11 ak vom 17.2.39



BERLIN O 17 d vom 27.8.38



Gruß Frank
 
cowie Am: 07.05.2022 13:59:37 Gelesen: 93065# 5624 @  
Hallo,

noch 2 schöne Francotyp Absenderfreistempel

BERLIN SW 100 RUDOLF-MOSSE-HAUS vom 3.12.30



BERLIN SW 19 vom 2.10.35



Gruß Frank
 
cowie Am: 08.05.2022 17:20:11 Gelesen: 90835# 5625 @  
Noch zwei kleine Schmankerl,

Postfreistempel mit Serienstempelklischee

BERLIN C * 2 v vom 26.6.34 mit MS 97



BERLIN O * 17 I vom 7.9.34 mit MS 111



Gruß Frank
 
Jürgen Witkowski Am: 08.05.2022 20:44:02 Gelesen: 90594# 5626 @  
@ cowie [#5625]

Hallo Frank,

zwei Treffer, Respekt! Der Stempel von Berlin C 2 ist ein Frühverwendungsdatum und der Stempel von Berlin O 17 ein Spätverwendungsdatum gemäß der Registratur in unserem Buch "Die Stempelträger mit Werbeeinsätzen der Halbstempelmaschinen der Typen Universal und Standard der Berliner Postämter bis 1945" [1].

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen

[1] https://www.philaseiten.de/philabuch/show/339
 
kauli Am: 09.05.2022 12:00:08 Gelesen: 89202# 5627 @  
@ cowie [#5623]

Hallo Frank,

Du warst ja wieder fleißig.

BERLIN C 2 b vom 15.4.36 hatte ich noch nicht
BERLIN NW 7 mt vom 5.8.38 Frühdatum
BERLIN O 17 d vom 27.8.38 Spätdatum

Viele Grüße
Dieter
 
Parachana Am: 19.05.2022 20:24:41 Gelesen: 66835# 5628 @  
Guten Abend,

hier ein Stempel den ich so nicht in der Stempeldatenbank nicht finden konnte. Es gibt ihn einmal mit Stempelkopf links und einem anderen Buchstaben.



Bis dann
Uwe
 
volkimal Am: 16.06.2022 10:14:27 Gelesen: 9005# 5629 @  
Hallo zusammen,

ein Gruß, der gleichzeitig aus Berlin und aus Kairo kommt auf einer netten Ansichtskarte von der Gewerbeausstellung in Berlin im August 1896:





Die Karte ging von Berlin nach Bad Steben und wurde von dort nach Fürth nachgeschickt. Beide Orte liegen in Bayern. Wer kann sagen, aus welchem Ort der Briefträgerstempel stammt?

Viele Grüße
Volkmar
 
mumpipuck Am: 16.06.2022 14:46:11 Gelesen: 8980# 5630 @  
Bei stampsx wird gerade ein noch nicht im KHBW verzeichneter K1 "OBERSCHÖNWEIDE" (ohne "E") aus 1898 diskutiert. Vielleicht von Interesse [1].

Herzliche Grüße
Burkhard

[1] https://www.stampsx.com/forum/topic.php?id=11452&highlight=&page=2& .
 
kauli Am: 17.06.2022 19:28:00 Gelesen: 8921# 5631 @  
@ mumpipuck [#5630]

Hallo Burkhard,

kannst Du mir das Bild schicken? Komme bei stampsx nicht mehr rein.

Besten Dank
Dieter
 
cowie Am: 20.06.2022 21:37:54 Gelesen: 7205# 5632 @  
Hallo,

mir ist mal wieder ein "Berliner" über den Weg gelaufen.

BERLIN SO 36 BEZAHLT b vom 8.4.43



Gruß Frank
 
kauli Am: 21.06.2022 15:32:32 Gelesen: 7131# 5633 @  
@ cowie [#5632]

Hallo Frank,

ich habe ich bis jetzt zwei Daten, 26.2.37 und 9.7.48. Da passt Deiner gut dazwischen.

Viele Grüße
Dieter
 

Das Thema hat 5633 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 26 126 136 146 156 166 176 186 196 206 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225   226  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.