Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Flugzeuge
Das Thema hat 1454 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 9 19 29 39 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58   59  oder alle Beiträge zeigen
 
volkimal Am: 18.03.2022 14:29:22 Gelesen: 24346# 1430 @  
Hallo zusammen,

in Mannheim bin ich noch ein zweites Mal fündig geworden:



Bandstempel mit Bochmann Nr. 40 und 41. Da die Abbildung des Flugzeuges identisch ist, kann man leicht übersehen, dass es zwei verschiedene Werbeklischees sind. Auch dem Vorbesitzer war es nicht aufgefallen, denn er hat unten links nur die Nummer 41 (linkes Klischee) angegeben. Links heißt es "In zwei Stunden Mannheim-Berlin", rechts steht dagegen "Blitz flug Mannheim-Berlin".

In diesem Fall kann ich beim besten Willen nicht sagen, um was für eine Maschine es sich bei der Abbildung handelt. Ich bin mir aber sicher, dass es einer von euch etwas dazu sagen kann.

Viele Grüße
Volkmar
 
filunski Am: 18.03.2022 15:03:17 Gelesen: 24342# 1431 @  
@ volkimal [#1430]

"Ich bin mir aber sicher, dass einer von euch etwas dazu sagen kann"

Lieber Volkmar,

das ist ein ganz bekanntes und berühmtes Schnellflugzeug der 30er Jahre aus dem Hause der Fa. Heinkel, die Heinkel He 70 Blitz. Hier im Original:



Viele Grüße,
Peter
 
volkimal Am: 18.03.2022 15:59:29 Gelesen: 24333# 1432 @  
@ filunski [#1431]

Lieber Peter,

vielen Dank! Ich hatte den Blitz auf dem Flugzeug im Stempel gesehen und deshalb nach "Flugzeug Blitz" gegoogelt. Da kamen aber zu viele Meldungen zu Blitzeinschlägen im Flugzeug.

Viele Grüße
Volkmar
 
DERMZ Am: 20.03.2022 08:59:46 Gelesen: 24267# 1433 @  
Guten Morgen

da freuten sich 1952 wohl etliche Jugendliche und träumten von einem Flug über München, ob der Wunsch in Erfüllung ging, ist durch den Stempel nicht überliefert.

Sonderstempel aus München zur Bayerischen Jugendaktion 1952 mit Großflugtag, im Stempel ist oben ein symbolisiertes Flugzeug abgebildet.



Beste Grüße Olaf
 
DERMZ Am: 20.03.2022 15:18:46 Gelesen: 24248# 1434 @  
Guten Tag,

1955 war für die Deutsche Lufthansa ein Jahr der Freude, man durfte "endlich" den Flugverkehr wieder aufnehmen, dazu gab es in München einen Sonderstempel:



Zu sehen gibt es allerdings kein Flugzeug, nur der berühmte Lufthansa-Kranich ziert den Stempel.

Beste Grüße Olaf
 
wajdz Am: 26.03.2022 22:46:43 Gelesen: 23071# 1435 @  
@ wajdz [#1011]

Serie: Winston Churchill 100. Geburtstag, Avro Type 683 Lancaster

Malediven MiNr 542, 20.11.1974



Die Niederlande, nachdem sie auch Ceylon besetzt hatten, machten aus dem maledivischen Sultanat ein Protektorat. Als die Niederlande 1796 Ceylon an die Briten verloren, gerieten auch die Malediven unter britischen Einfluss, sodass sie von 1887 bis 1965 britisches Protektorat waren.

1942 baute das Vereinigte Königreich einen Militärflugplatz auf der Insel Gan, der erst in den späten 1970er-Jahren von der Royal Air Force geräumt wurde.

MfG Jürgen -wajdz-
 
DERMZ Am: 28.03.2022 12:55:07 Gelesen: 23025# 1436 @  
Guten Tag,

in München ist oft was los, wenn es um Flugzeuge und Fluggesellschaften geht.

Heute zeige ich drei Bespiele aus den 1960er Jahren.



1963 feierte TAP (Transportes Aéreo Portugeses) ihren Erstflug von München mit Stop in Genf weiter nach Lissabon. Geflogen wurde mit einer Caravelle der französichen Sud Aviation, damals ein beliebter Jet.



Im Januar 1964 wurde die Strecke München Innsbruck - aus Anlaß der Olympischen Winterspiele - zu ersten Mal mit der Linie bedient, auch hier flog nach meinem Wissen eine Caravelle, allerdings von Austrian Airlines.



Recht lange war eine Sonderstempel am Flughafen (damals noch in Riem) in Betrieb, er zeigt eine Douglas DC-8 über den Wolken und verkündet, daß der Flughafen München, die Verbindung zur Welt bildet.

Beste Grüße Olaf
 
Angelika2603 Am: 29.03.2022 10:02:57 Gelesen: 23004# 1437 @  
Hallo

ein paar ausländische Freistempel

Finnland



Griechenland



Grossbritannien



Frankreich



viele Grüße
Angelika
 
DERMZ Am: 03.04.2022 08:02:54 Gelesen: 21877# 1438 @  
Guten Morgen,

auch 1965 ließ sich München nicht lumpen und editierte einige Gelegenheitsstempel mit Flugzeugen bzw. Informationen diverser Fluggesellschaften.

Es kündigte sich die erste IVA (Internationale Verkehrsausstellung) an, dazu ein Düsenjet vor einem symbolisierten Globus



Später im Jahr fand der 6. Europäische Luftfahrtkongress statt, hier ziert ebenfalls ein symboliserter Düsenjet den Stempel



Lufthansa flog 1965 dann weltweit. Ebenso wurde mit der Boeing B727 die Strecke München-London-München zum ersten Mal im Liniendienst beflogen.



Austrian Airlines eröffnete 1965 Liniendienste zwischen München und Wien bzw. Klagenfurt



Beste Grüße Olaf
 
DERMZ Am: 05.04.2022 13:08:22 Gelesen: 20705# 1439 @  
Guten Tag,

heute gibt es Häflte/Hälfte ... Austrian Airlines bildet auch 1966 keine Flugzeuge auf den von ihr veranlassten Gelegenheitsstempel ab. Gedacht wird dem Erstflug auf der Strecke München Wien mit der Caravelle



Swissair hat immerhin ein Flugzeug in ihrem Logo, wenn auch sehr symbolhaft. Hier wird die Streckeneröffnung Zürich-München-Zürich gefeiert.



PanAm bediente lange Zeit innereuropäische Strecken als Anschlußflüge zu ihren Transatlantik-Flügen. 1966 startete man auf der Strecke München-Berlin (damals noch von Riem nach Tempelhof) mit einer Boeing B727, die auch auf dem Stempel gut erkennbar ist



Von großem Vorteil ist es, wenn auf dem Stempel beschrieben ist, was zu sehen ist, hier soll eine Concorde abgebildet sein, mit dem Original hat das Bild nicht viel zu tun, das sei dem Umstand geschuldet, daß der Erstflug erst drei Jahre später stattfand.



Mit phantasievollen Grüßen Olaf
 
DERMZ Am: 06.04.2022 06:47:02 Gelesen: 20389# 1440 @  
Guten Morgen,

der Kranich (also Lufthansa) startet 1968 seine Flüge von Frankfurt über München nach Tel Aviv. Belegt durch einen Sonderstempel aus München



Beste Grüße Olaf
 
Totalo-Flauti Am: 07.04.2022 12:16:47 Gelesen: 19802# 1441 @  
Liebe Sammlerfreunde,

ein Eil-Brief zum Sonderflugverkehr zur Leipziger Herbstmesse 1981 nach Budapest. Der Sammler (Absender) kam aus Berlin (West). Hier ist der Brief auch wieder über Hannover gelandet. Im Stempelbild und auf der Rückseite des Briefes ist wohl eine IL 62 abgebildet. Wenn ich die Gebührentabelle richtig lese, kostete der einfache Brief nach Ungarn 20 Pfennig, 5 Pfennig waren Luftpostgebühr für Europa und die Eilzustellung machte 50 Pfennig zusammen also 75 Pfennig. Für das Porto wurden ein Heftchenblatt 12 und eine MiNr. 1956 verwendet.

Mit lieben Sammlergrüßen
Totalo-Flauti.


 
DERMZ Am: 07.04.2022 15:39:50 Gelesen: 19701# 1442 @  
Guten Tag,

1969 war der Flughafen München weiterhin die Verbindung zur Welt, ob das gezeigte Flugzeug eine Douglas DC8 oder eine Boeing B707 ist, mag ich nicht zu 100% beantworten, meiner Ansicht eher eine Douglas, da die markante Antenne am Heck der Boeing fehlt.



1969 nahm Lufthansa den Flugverkehr mit Dhahran in Saudi Arabien auf, inzwischen wird der Flughafen zum größten Teil militärisch genutzt, der zivile Flugverkehr wird heute über Dammam abgewickelt, welches nicht weit entfernt ist.



Neu im Flugplan aufgenommen wurde 1969 auch die Verbindung der ALITALIA von München nach Neapel mit Stop in Rom. München, Rom und Neapel gibt es heute noch, ALITALIA ist Geschichte.

Beste Grüße Olaf
 
DERMZ Am: 08.04.2022 06:26:48 Gelesen: 19443# 1443 @  
Guten Morgen,

heute gibt es eine Boeing 727 anzusehen, sie warb für den Ersteinsatz der Maschine auf der Strecke München-Damaskus im Liniennetz der Lufthansa.



Beste Grüße Olaf
 
DERMZ Am: 08.04.2022 07:00:11 Gelesen: 19435# 1444 @  
Guten Morgen,

Die Douglas DC-3 war ein sehr erfolgreiches Modell und damit auch Vorbild für viele ähnliche Flugzeuge. Der französische Hersteller Société des Avions Marcel Bloch entwickelte 1936 seine Bloch MB220.



Hier zu sehen auf einer Marke aus Algerien aus dem Jahr 1946. Air France erhielt 16 Maschinen von diesem Typ, die jedoch zum Teil im 2. Weltkrieg als Truppentransporter des Militärs bzw. auch bei der Lufthansa in Deutschland im Einsatz waren. Ender der 1940er Jahre wurden die Flugzeuge alle ausgemustert, meines Wissens ist keines erhalten geblieben.

Beste Grüße Olaf
 
DERMZ Am: 08.04.2022 11:45:53 Gelesen: 19368# 1445 @  
Guten Tag,

ein weitere Flugpostmarke, dieses Mal aus Frankreich. 1930 zeigt man eine Farman F190, deren Erstflug 1928 stattfand. Gebaut für den Transport von 4 Passagieren, die man mit etwa 185km/h transportieren konnte. Gebaut wurden insgesamt - in verschiedenen Versionen - etwa 150 Flugzeuge diesen Typs.



Mit besten Grüßen Olaf
 
DERMZ Am: 09.04.2022 06:43:00 Gelesen: 19072# 1446 @  
Guten Morgen,

die Post ist da ..., na ja, wenn sie denn mit dem Flugzeug kommt. Frankreich zeigte 1936 eine Caudron C635 Simoun auf einer Luftpostserie:



In der Zeit von 1935 bis 1940 wurden knapp 600 Exemplare in verschiedenen Varianten hergestellt, laut mir vorliegenden Informationen sind davon zwei Maschinen bis heute erhalten geblieben, ob sie noch flugfähig sind, ist nicht bekannt.

Die Caudron wurde von der französichen Air Bleu als Postflugzeug eingesetzt. So erkennt man auf der Marke auch den Schriftzug "POSTES" unter dem Flügel.

Mit besten Grüßen Olaf
 
Ichschonwieder Am: 07.05.2022 13:51:39 Gelesen: 7430# 1447 @  
Flugzeug Heinkel He-112 auf einer Ganzsache aus Rumänien und im Schmuckzudruck.

Den Text im Schmuckzudruck kann ich leider nicht lesen.



VG Klaus Peter
 
wajdz Am: 10.05.2022 20:05:00 Gelesen: 5566# 1448 @  
Funktioniert immer wieder. Beispiel für die Rüstungsfinanzierung mit Hilfe von Briefmarken.

Italien MiNr 307/P3, · 12.08.1942



Aus der Herrscherserie Viktor Imanuel III. (50Cent) mit Kriegspropaganda-Allonge „Alles und Alle für den Sieg“/Stilisiertes Flugzeuggeschwader

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 10.05.2022 20:29:33 Gelesen: 5556# 1449 @  
@ Ichschonwieder [#1447]

Guten Abend Klaus-Peter,

Dir kann geholfen werden. Der Text heißt soviel wie:

Museum für Flugzeuge (Bukarest) - 10 Jahre seit der Gründung

Gruppe 5 Heinkel He-112 Jagdflugzeuge während des Zweiten Weltkrieges


Mit Gruß

Günther
 
wajdz Am: 11.05.2022 02:01:07 Gelesen: 5375# 1450 @  
@ Sachsendreier53 [#228]
@ DERMZ [#1414]

Ungarn MiNr 3228 · 26.10.77



Die Concorde vor der Südamerikakarte

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 15.05.2022 19:01:34 Gelesen: 3234# 1451 @  
@ wajdz [#642]

50. Jahrestag Erstflug Brüssel-Kinshasa

Belgien MiNr 1834 · 18.10.1975



Pilot Edmund Thieffry vor Doppeldecker Handley

Edmond Thieffry (* 28. September 1892 in Etterbeek/Brüssel; † 11. April 1929 am Tanganjika-See) war ein belgischer Jagdflieger im Ersten Weltkrieg. 1923 wurde er Mitbegründer der belgischen Fluglinie Sabena und plante, eine Flugverbindung zum Kongo aufzubauen.

Am 12. Februar 1925 startete Thieffry in einer in Belgien nachgebauten dreimotorige 5 to schweren und 850 PS starken Handley Page W8f mit seinem Mechaniker Joseph "Jef" de Bruycker und Léopold Roger als Copilot in Zaventem und nahm Kurs auf den Flugplatz N'Dolo bei Leopoldville (heute Kinshasa).

Starke Gegenwinde und ein Propellerbruch verlängerten die Tour jedoch von sieben auf 51 Tage. Nach 8.200 Kilometern Flugstrecke und einer Flugzeit von 75 Stunden und 20 Minuten landete die Besatzung am 3. April in Leopoldville.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Franz88 Am: 16.05.2022 13:19:59 Gelesen: 3039# 1452 @  
Hallo Sammlerfreunde,

ein Reko-Brief vom 4.5.2022, von Belgien nach Österreich. Der Auslandsbrief wurde mit zwei schönen Sondermarken frankiert.

Liebe Grüße
Franz


 
Seku Am: 16.05.2022 17:49:37 Gelesen: 2964# 1453 @  
@ Franz88 [#1452]

Hallo Franz,

wir sehen hier zwei Marken aus dem Jahr 2013 "100 Jahr Luftpost" - Abflug des Piloten Henri Crombez in Sint-Denijs-Westrem (bei Gent) und Ankunft in Sint-Agatha-Berchem (bei Brüssel).

Mi.-Nr. 4379 - 4380

Ich wünsche einen schönen Abend

Günther
 
DERMZ Am: 16.05.2022 21:35:01 Gelesen: 2893# 1454 @  
Guten Abend,

ein Flugzeug kann ich heute nicht zeigen, aber einen älteren Absenderfreistempel, ohne deren Eigner manch Ladekapazität im Flugzeug leer geblieben wäre.



1976 gab es die Firma "Ereska-Luftfracht" am Frankfurter Flughafen, meines Wissens existiert diese Firma schon lange nicht mehr.

Beste Grüße Olaf
 

Das Thema hat 1454 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 9 19 29 39 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58   59  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

1355796 3269 22.05.22 18:09skribent
362161 414 26.04.22 09:56BeNeLuxFux
84854 171 22.04.22 12:47Ichschonwieder
213931 225 19.03.22 19:24wajdz
20492 26 05.04.20 12:20wajdz


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.