Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Tukan (Spechtvögel)
Angelika2603 Am: 07.04.2013 17:47:32 Gelesen: 3005# 1 @  
Hallo

Tukane sind eine Vogelfamilie aus der Ordnung der Spechtvögel. Sie leben in den tropischen Regenwäldern in Mittel- und Südamerika. Dort bewohnen sie sogar die Bergregenwälder die bis zu 3000 m hoch liegen. Am liebsten halten sie sich hoch in den Baumwipfeln auf.











einen schönen Sonntagabend

LG
Angelika
 
armeico Am: 18.09.2013 22:13:51 Gelesen: 2822# 2 @  
Nachdem Angelika Stempel mit dem Tukan gezeigt hat, bringe ich die Briefmarken mit Tukane bei.

Gruß
Arthur



 
armeico Am: 19.09.2013 19:44:28 Gelesen: 2789# 3 @  
Einen Tukan habe ich noch in meinem Album gefunden. :-)

Viel Spaß
Arthur


 
Marcel Am: 03.08.2014 19:43:05 Gelesen: 2550# 4 @  
Einen Tukan ziert ein Stempel aus Berlin-Friedrichsfelde vom 31.08.1961.



schöne Grüße
Marcel
 
wajdz Am: 25.09.2017 01:25:04 Gelesen: 1399# 5 @  
Verschiedene Tiere und Pflanzen vor Weltkarte.

Diese Marke würde in viele Rubriken passen, aber bei den Tukanvögeln ist noch viel Platz. Deshalb hier die MiNr 1867, die dem Schutz der Tropischen Lebensräume gewidmet ist. Es werden zwar trotzdem jeden Tag mehrere Fußballfelder große Flächen Tropenwald gerodet, aber das Anliegen ist aller Ehren wert.

MfG Jürgen -wajdz-


 
volkimal Am: 18.08.2019 18:27:38 Gelesen: 109# 6 @  
Hallo zusammen,

neben den heimischen Singvögeln sind die Tukane die einzige Vogelgruppe, die ein eigenes Thema haben – sehr seltsam! Zu den Tukanen habe ich in der früheren Vogelsammlung meines Bruders den folgenden Stempel gefunden:



Der Tukan Kreis, ist eine der ältesten literarischen Institutionen Münchens. Seit nunmehr über 80 Jahren prägt der Tukan-Kreis das literarische Leben in München mit. Die Liste der Autoren und Autorinnen, die seit den Anfängen, die bis in die 1930er Jahre zurückgehen, hier gelesen haben, ist umfangreich und vielfältig:

Herausgegeben wird ab 1930 die „Tukanreihe”, in der primär Prosa erscheint. 1932 kommt die „Tukanbühne” mit Theaterstücken hinzu. Auch außerhalb der beiden Reihen erscheinen kleine Bände mit Lyrik und Prosa.

1958 ist der „Obertukan” Rudolf Schmitt-Sulzthal über die Münchner Stadtgrenzen hinaus aktiv: Unter seiner Federführung richtet der Tukan-Kreis den Vierten Internationalen Schriftstellerkongress, ein Großevent für damalige Verhältnisse, aus. 1965 initiiert Rudolf Schmitt-Sulzthal den Tukan-Preis, der seither von der Landeshauptstadt München vergeben wird.

Viele Grüße
Volkmar

Zum weiterlesen:
https://www.tukan-kreis.de/ueber-uns/geschichte.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Tukan-Preis
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

82774 256 20.09.19 05:48Seku
2126 21.06.19 19:02wajdz


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.