Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Brücken
Das Thema hat 970 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 9 19 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38   39  oder alle Beiträge zeigen
 
wajdz Am: 03.05.2019 22:25:32 Gelesen: 12937# 946 @  
@ wajdz [#740]

Hier die im Hintergrund der Briefmarke dargestellte Forth Bridge, eine zweigleisige Eisenbahnbrücke über den Firth of Forth



als mehrfarbige Anssichtskarte

MfG Jürgen -wajdz-
 
Christoph 1 Am: 03.05.2019 23:30:29 Gelesen: 12927# 947 @  
Dieser Sonderstempel aus Hohnstorf an der Elbe zeigt den alten Brückenschlag zwischen Lauenburg und Hohnstorf. Diese Brücke wurde in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs von Deutschen Soldaten gesprengt.



Gruß, Christoph
 
wajdz Am: 04.05.2019 01:32:53 Gelesen: 12913# 948 @  
@ wajdz [#719]

Arg lädiert und nicht sammelwürdig, aber als Beispiel für schlecht oder gar nicht abzulösende selbstklebende Marken gut geeignet diese Briefmarke der

UniversalMail United Kingdom Ltd.
aus Heftchenblatt UK 0004 Souvenier Stamps „Tower Bridge“



Mit der Liberalisierung des Postmarktes im Vereinigten Königreich im Jahr 2006 wurde UniversalMail United Kingdom Ltd gegründet. Durch einen Zugangsvertrag mit Royal Mail können Postkarten, die eine UniversalMail-Briefmarke tragen, an ein beliebiges Ziel außerhalb Großbritanniens versandt werden.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 04.05.2019 11:00:35 Gelesen: 12834# 949 @  
@ [#427]

Korrektur: Wir sehen hier das Eisenbahn-Viadukt Dannemarie auf der Strecke Belfort – Mülhausen, eine 493 m lange steinerne Bogenbrücke über die Largue,
die 1862 erbaut und seither viermal zerstört und wiederaufgebaut wurde (1870, 1914, 1915 und 1944) (aus Wikipedia) - das genannte Viadukt Ballersdorf liegt 2,5 Kilometer weiter weg.


 
wajdz Am: 07.05.2019 02:00:11 Gelesen: 12317# 950 @  
@ wajdz [#489]

Die Harbour Bridge mal nicht auf einer Briefmarke, sondern als Motiv auf einer Ansichtskarte



frankiert mit der Australien MiNr 3224, 2009-07-01



Postcrossing macht's möglich.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 11.05.2019 20:34:17 Gelesen: 11524# 951 @  
1997 feierte man 125 Jahre Eisenbahnverbindung Harburg - Hamburg [1] mit einem Stempel der Neuen Elbbrücke. Diese wurde hier [#933] schon gezeigt. Das Bild zeigt allerdings das Himbächel-Viadukt im Odenwald. Dies wurde hier [#162] bereits vorgestellt.



[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrecke_Wanne-Eickel%E2%80%93Hamburg
 
Seku Am: 12.05.2019 20:29:23 Gelesen: 11216# 952 @  
@ [#493]

Hier eine Ansichtskarte dazu


 
Seku Am: 29.05.2019 15:15:10 Gelesen: 8045# 953 @  
Das Altenbekener Viadukt [1] ist hier leider noch nicht gezeigt worden. Das wollen wir doch gleich nachholen. Anlass ist das 9. Brückenfest [2] im Juli mit einem Sonderstempel.



[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Altenbekener_Viadukt
[2] https://www.vivat-viadukt.de/viadukt/index.php
 
Manne Am: 30.05.2019 12:06:32 Gelesen: 7812# 954 @  
Hallo,

ein Freistempel aus Paris vom 29.03.1956.

Gruß
Manne


 
Seku Am: 31.05.2019 06:14:23 Gelesen: 7588# 955 @  
Guten Morgen Manne,

ein schöner Abdruck. Die Worte Offizielle Deutsch-Französische Handelskammer lässt vermuten, dass da eine Rheinbrücke zwischen Frankreich und Deutschland abgebildet ist.

Dem ist aber nicht so. Frank vom brueckenweb.de teilt mir hierzu mit:

Ich glaube es ist keine bestimmte Brücke, sondern nur symbolisch. Ich habe in Frankreich oder Deutschland keine Hängebrücke gefunden, die die 3 waagerechten Querstreben im Pylon hat. Die Mackinac Brücke [1] in den USA sieht zwar so aus, aber warum die für diesen Stempel genutzt werden sollte, kann ich mir nicht vorstellen.

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Mackinac_Bridge

Danke Frank und allen ein schönes Wochenende
 
Manne Am: 31.05.2019 09:14:56 Gelesen: 7555# 956 @  
@ Seku [#955]

Hallo Seku und Frank,

vielen Dank für diese Info.

Gruß
Manne
 
Seku Am: 31.05.2019 12:10:43 Gelesen: 7534# 957 @  
@ [#953]

Claus (mausbach1) hat mich gebeten, das hier einzustellen:

Ein AFS vom Viadukt Altenbeken - Absender des Gemeindeamtes



Claus, Dir alles Gute !

Günther
 
Seku Am: 02.06.2019 16:28:31 Gelesen: 7158# 958 @  
@ [#146]

Hierzu ein Werbestempel von MAN-Gustavsburg, den Claus (mausbach1) zur Verfügung stellte. Der andere Stempel wurde hier schon mal gezeigt.



@ [#579] Hamburg Lombardsbrücke hierzu einige Werbestempel auch von Claus (mausbach1)



Ich wünsche noch einen schönen Sonntag

Günther
 
Seku Am: 10.06.2019 20:55:18 Gelesen: 5882# 959 @  
@ sammler-ralph [#92]

Hher eine Maxi-Karte zum Landwasser-Viadukt mit Mi.-Nr. 1388 von 1989



@ [#252]

Hier die Maria-Pia-Brücke bei Porto auf einer Ansichtskarte von 1965



@ [#733]

Noch eine Marke mit der Royal Albert Bridge - Nevis 1985 Mi.-Nr. 306 und 307 mit dem Erbauer Isambard Kingdom Brunel [1]



[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Isambard_Kingdom_Brunel
 
EdgarR Am: 13.06.2019 12:35:49 Gelesen: 5479# 960 @  
@ Seku [#830]

Zu der Ganzsache bzw. auch der Marke Mi.-Nr. 2359 hätte ich als Ergänzung noch zwei Sonderstempel aus Bietigheim(-Bissingen)



hier in voller Pracht und



hier eher als Hintergrundkulisse
 
Seku Am: 14.06.2019 19:57:06 Gelesen: 5404# 961 @  
@ [#199]

Hier der genannte Block "Große australische Eisenbahnreisen" 2010 Mi.-Nr. 102



https://de.wikipedia.org/wiki/Kuranda_Scenic_Railway
 
Seku Am: 17.06.2019 08:30:51 Gelesen: 5023# 962 @  
@ [#208]

Hier hatte ich die Marken folgender FDCs schon gezeigt



Frankreich 2000 Mi.-Nr. 3479 und 2011 Mi.-Nr. 5138 - jeweils 100 Jahre Gelber Zug der Cerdagne [1] und Chemin de Fer de Provence [2]

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Ligne_de_Cerdagne
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Chemins_de_fer_de_Provence

Die Brücken der Ligne_de_Cerdagne auf der Marke [3] sowie dem Bild [4] hier:

[3] https://de.wikipedia.org/wiki/Pont_S%C3%A9journ%C3%A9
[4] https://de.wikipedia.org/wiki/Pont_de_Cassagne

Die Brücke der Chemin de Fer de Provence [5] hier:

[5] https://structurae.info/ouvrages/viaduc-de-moriez (leider nichts in deutsch gefunden)
 
wajdz Am: 17.06.2019 23:52:38 Gelesen: 4958# 963 @  
Ein Rathaus auf einer künstlichen Insel mitten in der Regnitz, auf der Grenze zwischen der bischöflichen Burg und der bürgerlichen Stadt. Deshalb muß man über eine Brücke, will man Verwaltungsangelegenheiten klären. So erklärt die Sage den Grund für den ungewöhnlichen Standort.

FDC Sonderstempelbeleg Bund MiNr 969



8600 BAMBERG • 22.-5.78 • TAUSEND JAHRE KUNST U. KULTUR; Zeichnung Stadtsiegel

Einfarbiger Zudruck: Zeichnung Bamberger Rathaus

MfG Jürgen -wajdz-
 
Nikolay Am: 18.06.2019 04:19:43 Gelesen: 4945# 964 @  
@ wajdz [#963]

Die gleiche Brücke auf Mi 1881.


 
Seku Am: 18.06.2019 07:25:55 Gelesen: 4930# 965 @  
@ wajdz [#963]

Guten Morgen Jürgen,

Zitat: auf der Grenze zwischen der bischöflichen Burg und der bürgerlichen Stadt

In Bamberg wirst Du eine bischöfliche Burg vergeblich suchen. Gemeint ist wohl der Berg mit Kloster und Dom.

https://www.urlaubsziele.com/sehenswuerdigkeiten/132/

Ich wünsche allen einen schönen Tag mit der Empfehlung mal das Weltkulturerbe Bamberg zu besuchen.

Günther
 
wajdz Am: 18.06.2019 19:26:01 Gelesen: 4838# 966 @  
@ Nikolay [#964]
@ Seku [#965]

Die MiNr 1881 wurde von mir schon im Thema Weltkulturerbe am 21.05. 2018 im Beitrag [#94] abgehandelt.

Trotzdem danke für Eure Bemühungen.

MfG Jürgen -wajdz
 
zockerpeppi Am: 22.06.2019 00:16:54 Gelesen: 4597# 967 @  
Aus meinem Briefkasten dank einem netten Postcrosser: die Krim Brücke [1]



MI 2620, Ausgabedatum 06/11/2018, Wertangabe 46 Rubbel

Im März 2014 gab Puttin eine Brücke in Auftrag. Die Brücke sollte von Kertsch auf der Krim über die Insel Tusla zur Halbinsel Taman führen und so die Direktverbindung zwischen dem russischen Festland und der Schwarzmeer-Halbinsel herstellen. Sie wurde mit einer vierspurigen Autobahn und einer zweigleisigen Eisenbahnstrecke konzipiert.

Die Straßenverbindung wurde im Mai 2018 offiziell eröffnet; die Fertigstellung der Eisenbahnverbindung ist für 2019 geplant. Technisch gesehen handelt es sich nicht um eine einzelne Brücke, sondern mehrere, teils parallel verlaufende und durch Überlandstrecken miteinander verbundene Brücken.

Gesamtlänge 19 km, 7.5 km über Wasser, längste Stützweite: 227 m, Bogen der Durchfahrt 80 m, lichte Höhe 3 5m. Kosten 228 Mrd Rubbel.

Die ist riesig.

Lulu

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Krim-Br%C3%BCcke
 
Seku Am: 07.07.2019 16:26:42 Gelesen: 2388# 968 @  
@ [#377]

Fehler, es war die Cevennenbahn [1] von Clermont-Ferrand nach Nîmes. Hier das 1944 gesprengte Viadukt:



[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Cevennenbahn
 
Manne Am: 08.07.2019 17:19:43 Gelesen: 2197# 969 @  
Hallo,

habe diese Karte bei Feldpost erster Weltkrieg eingestellt. Die Levensauer Hochbrücke über dem Kaiser Wilhelm Kanal passt hier sicher auch.

Gruß
Manne



Hier gibt es weitere Infos.

https://de.wikipedia.org/wiki/Levensauer_Hochbr%C3%BCcken
 
Seku Am: 10.07.2019 15:15:29 Gelesen: 1889# 970 @  
@ Manne [#969]

Hallo Manfred,

hier die Levensauer Hochbrücke in voller Länge:



Mit Gruß

Günther
 

Das Thema hat 970 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 9 19 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38   39  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.