Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Schriftsteller, Dichter, Philosophen
Das Thema hat 167 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2   3   4 5 6 7 oder alle Beiträge zeigen
 
Wim Ehlers Am: 14.10.2014 18:19:28 Gelesen: 33333# 43 @  


MiNr 760 der Deutschen Bundespost Berlin erschien zum 100. Geburtstag des Dichters Gottfried Benn [1].

Beste Grüße
Wim

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Gottfried_Benn
 
Heidelberg Collector Am: 14.10.2014 21:12:38 Gelesen: 33322# 44 @  
Habe eben ein bisschen meine türkischen Marken sortiert und dabei einen Dichter entdeckt, von dem ich leider selbst noch nichts gelesen habe:

Fuzûlî, oder auch Muhammad bin Suleyman (1480/94-1556) [1]

Von den Aleviten als einer der 7 großen Dichter bezeichnet.



Er schrieb auf drei Sprachen: Aserbaidschanisch, Arabisch und Persisch!

Grüße aus der Scheffelstadt Singen

Yoska

[1] Wikipediaeinträge Eng./Dt. - die englische Seite gibt sein Geburtsjahr mit 1494 an, auf der deutschen Seite 1480):
http://de.wikipedia.org/wiki/Fuz%C5%ABl%C4%AB
http://en.wikipedia.org/wiki/Fuz%C3%BBl%C3%AE
 
Wim Ehlers Am: 16.10.2014 11:03:45 Gelesen: 33291# 45 @  


MiNr 978 der Deutschen Bundespost wurde zum 200. Geburtstag von Clemens Brentano [1] verausgabt.

Beste Grüße
Wim

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Clemens_Brentano
 
Heidelberg Collector Am: 16.10.2014 19:05:07 Gelesen: 33272# 46 @  
16. Oktober 1888 wurde dieser berühmte Dramatiker geboren:



USA Mi.Nr. 934 (16. Oktober 1967 erschienen)

Eugene Gladstone O’Neill [1]

Er bekam ganze 4 Pulitzer-Preise (1920, 1922, 1928, 1957) und sogar den Literaturnobelpreis (1936)!

Hätte Euch gerne die seltene ungezähnte Variante gezeigt, aber diese ist noch nicht bei mir gelandet. :-)

Grüße aus der Scheffelstadt

Yoska

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Eugene_O%E2%80%99Neill
 
Heidelberg Collector Am: 16.10.2014 21:08:47 Gelesen: 33256# 47 @  
Oscar Wilde hätte übrigens heute auch gefeiert (160. Geburtstag) - leider habe ich da keine Marke zur Hand - stellt noch jemand was rein? Wäre schade, wenn wir so einen tollen Schriftsteller vergessen würden.

Irland und San Marino haben da schöne Marken rausgebracht.

Grüße vom Hohentwiel

Yoska

PS: Lesetipp: Oscar Wilde "Märchen"!
 
Wim Ehlers Am: 17.10.2014 09:20:09 Gelesen: 33244# 48 @  


MiNr 1356 der Deutschen Bundespost erschien zum 200. Geburtstag von Joseph von Eichendorff [1].

Beste Grüße
Wim

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Joseph_von_Eichendorff
 
Heidelberg Collector Am: 17.10.2014 10:37:01 Gelesen: 33240# 49 @  
@ Wim Ehlers [#48]

Hallo Wim,

hast Du schon mal in [#14] gepostet.

Aber als Eichendorff-Freund nutze ich die Gelegenheit und poste dazu sein Gedicht "Morgengebet" (1814 - quasi 200jähriges Jubiläum eines Gedichtes):

Morgengebet

O wunderbares, tiefes Schweigen,
Wie einsam ist's noch auf der Welt!
Die Wälder nur sich leise neigen,
Als ging' der Herr durchs stille Feld.

Ich fühl mich recht wie neu geschaffen
Wo ist die Sorge nun und Not?
Was mich noch gestern wollt erschlaffen,
Ich schäm mich des im Morgenrot.

Die Welt mit ihrem Gram und Glücke
Will ich, ein Pilger, frohbereit
Betreten nur wie eine Brücke
Zu dir, Herr, übern Strom der Zeit.

Und buhlt mein Lied, auf Weltgunst lauernd,
Um schnöden Sold der Eitelkeit:
Zerschlag mein Saitenspiel, und schauernd
Schweig ich vor dir in Ewigkeit.

Grüße,

Yoska
 
Wim Ehlers Am: 17.10.2014 18:43:18 Gelesen: 33218# 50 @  


MiNr 1473 der Deutschen Bundespost wurde zum 250. Geburtstag von Matthias Claudius [1] verausgabt.

Beste Grüße
Wim#

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Matthias_Claudius
 
Heidelberg Collector Am: 17.10.2014 19:59:08 Gelesen: 33213# 51 @  
Georg Büchner hat heute Purzeltag! Er wurde am 17. Oktober 1813 in Goddelau geboren:



DDR Mi.Nr. 954 (1963), Szene aus dem Drama "Woyzeck"

Viel hat er leider nicht geschrieben, da er schon früh (1837) verstarb, aber das, was er hinterlassen hat, ist immer noch lesenswert. Leonce & Lena und Woyzeck wird auch öfters mal im Theater aufgeführt.

Grüße aus der Scheffelstadt,

Yoska

http://de.wikipedia.org/wiki/Georg_B%C3%BCchner
 
Wim Ehlers Am: 18.10.2014 07:39:42 Gelesen: 33192# 52 @  


MiNr 1344 der Deutschen Bundespost erschien zum 125. Geburtstag von Gerhart Hauptmann [1].

Beste Grüße
Wim

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Gerhart_Hauptmann
 
Wim Ehlers Am: 19.10.2014 05:10:23 Gelesen: 33170# 53 @  


MiNr 1371 der Deutschen Bundespost wurde zum 100. Todestag von Theodor Storm [1] verausgabt.

Beste Grüße
Wim

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Theodor_Storm
 
Wim Ehlers Am: 19.10.2014 21:35:37 Gelesen: 33144# 54 @  


MiNr 1681 der Deutschen Bundespost zeigt Friedrich Hölderlin [1].

Beste Grüße
Wim

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_H%C3%B6lderlin
 
Pepe Am: 20.10.2014 21:11:41 Gelesen: 33122# 55 @  
Das liegt schon einige Jährchen zurück. Ich bin mir allerdings sehr sicher. Zu Goethes 2000ensten Geburtstag wird auch eine Briefmarke erscheinen.

Die Anfänge der Rumänischen Literatur?



1957 09 20, Mi 1689, indigo, 2000. Geburtstag Publius Ovidius Naso [1], Denkmal in Constanta, Die Marke würdigt das Jubiläum von 1958.

Nette Grüße
Pepe

[1] http://www.aurora-magazin.at/gesellschaft/rum_petersmann_frm.htm
 
Cantus Am: 20.10.2014 21:18:26 Gelesen: 33120# 56 @  
@ Pepe [#55]

Hallo Pepe,

vielen Dank für den Ovid, da kommen mir gleich Erinnerungen an meine Schulzeit, allerdings nicht immer die besten, denn Ovid mussten wir auf Lateinisch lesen.

Zu deinem Link füge ich noch den von Wiki hinzu:

https://de.wikipedia.org/wiki/Ovid

Viele Grüße
Ingo
 
Heidelberg Collector Am: 20.10.2014 22:39:30 Gelesen: 33111# 57 @  
@ Pepe [#55]
@ Cantus [#56]

Hallo Pepe, hallo Ingo,

schöne Marke - bei meinen Übersetzungsversuchen von Ovid hat mein Lehrer immer gesagt: "Man reiche mir eine Klagemauer" ;-))

Pepe, falls Du bei Deinen Rumänien-Marken zufällig eine Marke von "Mirce Eliade" finden solltest und diese zufällig abgeben willst, dann wäre ich ein glücklicher Abnehmer. Einer meiner Lieblingsautoren und in Rumänien wohl mittlerweile eine Art Goethe.

Eigentlich hätte ich heute gerne eine Marke von Arthur Rimbaud präsentiert, denn er hat ja heute Geburtstag, aber da bei Frankreich in meinem Album noch größere Lücken in den 50er Jahren klaffen, muss ich ausweichen. Ingo, Du hast da einige schöne Franzosen präsentiert - hast Du nicht noch eine Marke von Rimbaud zum Posten?

Von mir kommt jetzt erst mal ein Hesse [1]:



Sonderstempel aus seiner Geburtsstadt Calw.

Grüße aus der Scheffelstadt

Yoska

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Hermann_Hesse
 
Wim Ehlers Am: 22.10.2014 09:58:30 Gelesen: 33075# 58 @  


MiNr 954 (Wilhelm Hauff) und MiNr 959 (Gerhart Hauptmann) der Deutschen Bundespost auf einem Erstflugbrief der Deutschen Lufthansa von Frankfurt/Main nach Las Palmas.

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 23.10.2014 07:38:26 Gelesen: 33039# 59 @  


MiNr 1643 der Deutschen Bundespost wurde zum 50. Todestag von Jochen Klepper [1] verausgabt.

Beste Grüße
Wim

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Jochen_Klepper
 
Heidelberg Collector Am: 23.10.2014 20:57:30 Gelesen: 33003# 60 @  
Heute hat Adalbert Stifter [1] seinen Geburtstag! Er wäre heute 209 Jahre alt geworden.



Gute Literatur Made in Austria!

Grüße aus Scheffelstadt Singen (Hohentwiel),

Yoska

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Adalbert_Stifter
 
Cantus Am: 23.10.2014 22:02:30 Gelesen: 32997# 61 @  
@ Heidelberg Collector [#57]

Hallo Yoska,

Rimbaud hatte ich bereits vorbereitet. Hier ist nun die Mi. 928, erschienen am 27.10.1951.



Hier sind noch zwei interessante Fundstellen zu Rimbaud:

http://de.wikipedia.org/wiki/Arthur_Rimbaud
http://www.aphorismen.de/suche?f_autor=3167_Jean-Nicolas+Arthur+Rimbaud

Viele Grüße
Ingo
 
Fips002 Am: 24.10.2014 16:47:46 Gelesen: 32973# 62 @  


Zum 200.Geburtstag des Dichters und Naturforschers Adelbert von Chamisso (1781 bis 1838) gab die DDR die MiNr.2607 heraus. Sein eigentlicher und vollständiger Name hieß Louis Charles Adelaide de Chamisso. Er wurde 1781 auf Schloß Boncourt im Dorfe Ante in der Champagne, als jüngster Sohn des Comte Louis Marie de Chamisso, geboren. A.v. Chamissos sämtliche Werke bestehen aus vier Bänden: Gedichte, Erzählung und sein umfangreiches Tagebuch seiner Reise um die Welt. Chamisso nahm an der Romanzoffischen Entdeckungs Expedition in den Jahren 1815 - 1818 auf der Brigg "Rurik", unter Kapitän Otto von Kotzebue, teil. Adelbert von Chamisso lebte in Frankreich und überwiegend in Deutschland.

Gruß Dieter
 
Heidelberg Collector Am: 24.10.2014 20:38:38 Gelesen: 32959# 63 @  
@ Cantus [#61]

Hallo Ingo,

super, dann wird Rimbaud doch noch von uns geehrt - zumindest von den Lesern hier. :-)

Beste Grüße,

Yoska
 
Cantus Am: 24.10.2014 23:27:15 Gelesen: 32954# 64 @  
Heute einmal etwas Anderes, eine Karte aus meiner Sammlung europäischer Persönlichkeiten: Henrik Ibsen



Weitergehende Informationen findet man u.a. hier:

http://gutenberg.spiegel.de/autor/henrik-ibsen-298
http://de.wikipedia.org/wiki/Henrik_Ibsen

Viele Grüße
Ingo
 
Heidelberg Collector Am: 25.10.2014 21:58:54 Gelesen: 32908# 65 @  
Hallo Zusammen,

heute hab ich es doch noch nach Sindelfingen zur Messe geschafft (Juchhhuuuu) und was sahen meine Augen am Stand der tschechischen Post: George Orwell. Klar, dass ich diese Marke erstehen musste (neben ein paar weiteren schönen Marken :-).

Berühmt wurde er durch seinen Zukunftsroman "1984" - es gibt auch eine gleichnamige Verfilmung. Und auch "Animal Farm = Farm der Tiere" sagt vielleicht dem ein oder anderen unter Euch etwas. Also nicht nur was für Bücherratten.



George Orwell (1903-1950)

Und wenn man bedenkt, das jetzt kleine Drohnen Päckchen und Paket für "Za*****" und "A****N" ausfliegen sollen - und diese natürlich überwacht werden müssen (womöglich mit kleinen Kameras), na dann sind wir in 1984 angekommen. Lieber George, wir schreiben das Jahr 2014 und bis die "totale Überwachung" in der Luft komplett ist, vergehen vielleicht noch mal ein paar Jahre, aber Dein Roman bewahrheitet sich leider.

Bis dann vom unüberwachten Hohentwiel (wenn man mal die Satelliten ausschließt)

Yoska

http://de.wikipedia.org/wiki/George_Orwell
 
Heidelberg Collector Am: 28.10.2014 20:51:03 Gelesen: 32829# 66 @  
Und damit es noch internationaler wird:

Der erste asiatische Literaturnobelpreisträger - Rabindranath Tagore bzw. Rabindranath Thakur (1861-1941).



Von Tagore gibt es übrigens einige Briefmarken. Die meisten natürlich aus seinem Heimatland Indien!

Und hier noch ein Buchtipp:



Beste Sammlergrüße vom Hohentwiel

Yoska
 
Heidelberg Collector Am: 01.11.2014 23:35:31 Gelesen: 32784# 67 @  
Hallo Zusammen,

anbei noch ein schöner Block aus Tschechien:



Karel Hynek Mácha (1810-1836)

Er wurde nur 26 Jahre alt - ist damit mit Georg Büchner vergleichbar. Mácha wurde erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts als großer Romatiker erkannt und wird in Tschechien sehr verehrt.

Beste Grüße,

Yoska

http://de.wikipedia.org/wiki/Karel_Hynek_M%C3%A1cha
 

Das Thema hat 167 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2   3   4 5 6 7 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht