Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Postvertriebsstück - Neue Label mit Matrixcode
Jürgen Witkowski Am: 25.03.2009 22:56:50 Gelesen: 11556# 1 @  
Den meisten Abonnenten von Zeitschriften wird es gar nicht auffallen. Der altbekannte Entgeltvermerk hat ausgedient und wurde durch ein neu gestaltetes Label mit Matrixcode abgelöst. Die ersten Zeitschriften mit neuem Label sind bei mir am Montag in der Post gewesen.



Pressevertriebstück - Alte Version



Pressevertriebstück - Neue Version ab Mitte März 2009

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen
 
Pommes Am: 15.04.2012 16:02:03 Gelesen: 9928# 2 @  
@ Concordia CA [#1]

Hallo Jürgen,

Du hast oben einiges anonymisiert. Dumm nur, wenn man diese Daten im Matrixcode lesen kann. ;-)

Post-Unternehmen: DEA
Frankierart: 25 (HEX:19)
Version Produkte/Preise: 21 (HEX:15)
Zeitungskennzeichen: 00008470
Heftnummer: 4
Frankierwert: 0,00 Euro
Einlieferungsdatum: 16.03.2009
Produktschlüssel: 9287
PREMIUMADRESS-ID: 001
Abonnentennummer: xxx
Dt. Postleitzahl: 45279
Ortsname: Essen
Strasse: xxx
Hausnr: xxx
Name1:
Name2: Herr
Name3: Juergen Witkowski
Kundenindividuell: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00

(Die xxx sind von mir.)

Hier mal noch einer (Die Märzausgabe der DBZ):



Post-Unternehmen: DEA
Frankierart: 25 (HEX:19)
Version Produkte/Preise: 26 (HEX:1a)
Zeitungskennzeichen: 00002349
Heftnummer: 712
Frankierwert: 0,00 Euro
Einlieferungsdatum: 19.03.2012
Produktschlüssel: 9287
PREMIUMADRESS-ID: 001
Abonnentennummer: 36 34 34 31 31 39 31 37 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20
Dt. Postleitzahl: 15517
Ortsname: Fürstenwalde
Strasse: Eisenbahnstr.
Hausnr: 29
Name1: Thomas
Name2: Pommerenke
Name3:
Kundenindividuell: 36 34 34 31 31 39 31 37 20 20 20

Mit den besten Sammlergrüßen
Thomas
 
DL8AAM Am: 18.04.2012 15:45:20 Gelesen: 9876# 3 @  
@ Pommes [#2]

Die genauen Spezifikationen des Datamatrixcodes für Pressepostsendungen finden sich hier:

http://www.deutschepost.de//mlm.nf/dpag/images/p/premiumadress/mlfvm_25_pressepost_etikett_2_21.pdf
http://www.deutschepost.de//mlm.nf/dpag/images/p/premiumadress/mlfvm_9_pressepost_rand_52x52_2_2_1.pdf
http://www.deutschepost.de//mlm.nf/dpag/images/p/premiumadress/mlfmv_26_pressepost_rand_16x48_2_3.pdf

Zum Glück ist das Feld "Frankierwert:" immer auf 0,00 Euro zu setzen, sonst hätten wir auch hier eine neue Art von AFS, statt nur einfache "Entgeltbezahlt"-Vermerke, vorliegen. ;-)

> dezimale Darstellung des Frankierwerts in Euro.
> Bei der Pressepost ist derzeit ausschließlich hexadezimal ’00 00’ einzutragen.

Heisst aber, dass es ggf. zukünftig spezielle Pressepost-AFS geben könnte!

Die oben gezeigten Beispiele mit dem Produktschlüssel 9287 sind übrigens "Postvertriebsstücke E+2 mit PREMIUMADRESS BASIS", siehe
http://www.deutschepost.de//mlm.nf/dpag/images/p/premiumadress/premiumadress_neu/produktliste_premiumadress_26.pdf

Gruß
Thomas
 
Pommes Am: 20.04.2012 17:29:23 Gelesen: 9838# 4 @  
@ DL8AAM [#3]

Hallo Thomas und alle Interessierten,

hier mal noch so eine Matrix mit 52 x 52 Modulen.



mit den Daten:

Post-Unternehmen: DEA
Frankierart: 25 (HEX:19)
Version Produkte/Preise: 22 (HEX:16)
Zeitungskennzeichen: 00011041
Heftnummer: 1203
Frankierwert: 0,00 Euro
Einlieferungsdatum: 28.02.2012
Produktschlüssel: 9287
PREMIUMADRESS-ID: 001
Abonnentennummer: 32 38 39 37 33 37 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
Dt. Postleitzehl: 15517
Ortsname: Fürstenwalde
Strasse: Eisenbahnstr.
Hausnr: 147
Name1: Rechtsanwalt
Name2: Thomas Pommerenke
Name3: kbz. Rechtsanwälte Steuerberat
Kundenindividuell: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00

Es ist die Märzausgabe des Anwaltsblatt vom DAV.

Ich dachte erst, das wäre der größte Matrixcode, den ich bisher gesehen habe, bevor ich feststellte, dass er ebenfalls "nur" 52 x 52 Module hat. Nur die Module fallen jeweils etwas größer aus.

Während die Normgröße 22 mm beträgt, ist dieser hier ca. 23,25 mm groß und liegt außerhalb der Toleranz in der von Thomas genannten Quelle (danke für den link - btw):

"25.1.5.
Toleranzen
Bei den oben angegebenen Maßen sind Toleranzen zulässig.
Die Word-Bild-Marke sowie das Produktzeichen können jeweils 0,15 mm größer oder kleiner, der Matrixcode kann 0,5 mm größer oder kleiner als in den Vermaßungszeichungen angegeben ausfallen.
Davon abweichende Vermaßungen müssen im Zertifizierungsverfahren (siehe Abschnitt 25.1.2.) geprüft werden."

Er ist also vermutlich im Zertifizierungsverfahren geprüft und so akzeptiert worden.

Die Deutsche Post AG hat sich übrigens folgende Matrixgrößen patentieren lassen:

"Verwendet werden folgende Größen der Data-Matrix:

10 x 10 Module
12 x 12 Module
14 x 14 Module
16 x 16 Module
18 x 18 Module
20 x 22 Module
22 x 22 Module
24 x 24 Module
26 x 26 Module
32 x 32 Module
36 x 36 Module
40 x 40 Module
44 x 44 Module
48 x 48 Module
52 x 52 Module
64 x 64 Module
72 x 72 Module
80 x 80 Module
88 x 88 Module
96 x 96 Module
104 x 104 Module
120 x 120 Module
132 x 132 Module
144 x 144 Module
8 x 18 Module (rechteckiger Matrixcode für Sonderfälle)
8 x 32 Module (rechteckiger Matrixcode für Sonderfälle)
12 x 26 Module (rechteckiger Matrixcode für Sonderfälle)
12 x 36 Module (rechteckiger Matrixcode für Sonderfälle)
16 x 36 Module (rechteckiger Matrixcode für Sonderfälle)
16 x 48 Module (rechteckiger Matrixcode für Sonderfälle)"

Ich bin mal gespannt, wann hier mal eine Matrix mit 144 x 144 Modulen gezeigt werden kann und welche Informationen dort codiert sind.

BTW der Text zum Patent ist hier zu finden: http://www.patent-de.com/20090730/EP2071521.html .

Mit den besten Sammlergrüßen
Thomas
 
DL8AAM Am: 26.01.2016 22:09:00 Gelesen: 6255# 5 @  
Wem die großformatigen DIN A4+ Zeitschriften zu groß für die Sammlung sind, aber wer dennoch ein PVSt in seine moderne Beleg-Sammlung aufnehmen will: Es gibt sie auch in normaler Umschlagform ("DIN-lang"), zwar relativ selten, aber mit Glück bekommt man doch einmal einen in die Finger.



PVSt (Postvertriebsstück) mit dem ZKZ (Zeitungskennzeichen) 64207 (für das Monats-Programmheft des Fernsehsenders Bibel TV) aus 20097 Hamburg. Die Frankatur steckt hier übrigens nicht direkt im Datenmatrixkode, sondern unmittelbar in der sogenannten Wort-Bild-Marke "Deutsche Post (mit Posthorn)" [in Verbindung mit der Angabe PVSt plus ZKZ]. In diesem Fall entfällt auch der ansonsten zwingend notwendige Eindruck "Deutsche Post AG - Entgelt bezahlt". Die eigentliche Porto-Abrechnung erfolgt separat an Hand von Einlieferungs- und Versandlisten. Der Frankiertwert im Matrixkode ist deshalb auch auf 0,00 Euro gesetzt, trotzdem finden sich hier die wesentlichen Informationen zur Sendung, u.a.:

Post-Unternehmen: DEA
Frankierart: 25
Version Produkte/Preise: 33
Zeitungskennzeichen: 00064207
Heftnummer: 116
Frankierwert: 0,00 Euro
Einlieferungsdatum: 06.01.2016
Produktschlüssel: 9287
PREMIUMADRESS-ID: 001
 

Gruß
Thomas

************
Eine Bitte an Richard:
Bitte das Thema von "Versandart Pressevertriebstück - Neue Label mit Matrixcode" in "Versandart Postvertriebsstück - Neue Label mit Matrixcode" ändern. Danke!
************

[Überschrift redaktionell geändert, unter der bisherigen Überschrift zusätzlich zu finden]
 

DL8AAM Am: 18.04.2016 21:19:32 Gelesen: 5761# 6 @  
@ DL8AAM [#5]

Hier ein weiteres Beispiel, wie man auch diese Versandart trotzdem albumgünstig für seine Sammlung belegen kann. ;-)

Nur hier, im Gegensatz zu [#5], mit der oben [#1] gezeigte älteren, aber bis heute noch immer möglichen, Frankatur-Art ohne den Abdruck der genormten Wort-Bild-Marke "Deutsche Post mit Posthorn". In diesen Fällen ist dann aber die textliche Angabe "Entgelt bezahlt" und "DPAG" bzw. "Deutsche Post" zwingend erforderlich. Bei der Posthörnchenform entfällt dieser Entgeltbezahlt-Zusatz.



Brief im Format "DIN lang" des Absenders Stimme der Hoffnung e.V. aus 64665 Alsbach-Hähnlein, mit Versand des deutschsprachigen Programmhefts des Fernsehsenders "Hope Channel TV" [1] der protestantischen Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten; als Postvertriebsstück ("PVSt."); mit der Abgabe des ZKZ (Zeitungskennzeichen) 06870, Vervollständigung der Freimachung durch den Schriftzug "... DPAG, Entgelt bezahlt".

Gruß
Thomas

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Hope_Channel_TV
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.