Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (2-3) Belege mit Frankaturen aus mehreren Ländern
Martinus Am: 17.04.2011 12:45:27 Gelesen: 2654# 1 @  
Dreiländer Eck "beliebtes Ausflugsziel"

"Schiffspost Lindau"

Da habe ich doch heute wieder ein schönes Stück ertauscht und möchte es Euch auch nicht vor enthalten! Aber schaut selbst.



Schon mal ein Hingucker, wie ich finde!

Und dann noch eine "Dreiländer" Frankatur (portogerecht in allen drei Ländern!) mit Schiffspost Lindau am Bodensee vom 16.6.1956 8-9 Uhr! (Mi.Nr. Berlin 138, Österreich 879, Schweiz 541)



mit Sammlergruß

Martinus
 
philapit Am: 28.03.2013 18:05:11 Gelesen: 1902# 2 @  
DDR Briefmarken auf Bund-Briefen - geduldet oder ?

Hallo Sammlerfreunde,

hier 2 Belege, die in der Bundesrepublik mit einer Bund/DDR Frankatur gelaufen sind. Wurde sowas ohne Bemerkung geduldet oder sind die einfach durchgerutscht? Beide mit Absenderangabe. Häufig?

Frohe Ostern
philapit


 
10Parale Am: 11.02.2021 21:48:38 Gelesen: 263# 3 @  
@ Martinus [#1]

Auch die Gegend rund um Lörrach, Basel und St. Louis wird als Dreiländereck bezeichnet. Sehr interessanter Beleg.

"Kuriositäten für Philatelisten" steht auf der Postkarte, die ich heute in meinem Fundus entdeckte.

Der Beleg ist mit Marken aus Belgien (u.a. Michel Nr. 107 - Rotes Kreuz König Albert I. und Michel 89 + 90) sowie aus Frankreich (allegorische Darstellungen) freigemacht.

Die Postkarte lief am 18.8.15 von Le Havre (Frankreich) nach BAARLE DUC. Dies ist eine belgische Exklave in den Niederlanden (BAARLE-HERTOG). Dort gab es auch mal ein Postamt. Wie es zu dieser kuriosen Frankatur kam, kann ich leider nicht erklären.

Liebe Grüße

10Parale


 
Briefuhu Am: 12.02.2021 11:20:43 Gelesen: 208# 4 @  
Hallo,

dieser Beleg kommt zwar aus einer ganz anderen Ecke. Aber auch hier sind drei bzw. vier Marken aus verschiedenen Ländern verwendet worden.

Das wären Australien, Australian Antartic Territorium, Fiji und Christmas Island.



Abgestempelt am 02.05.1989 in Potts Point NSW Australien.

Ich denke die Marken sind alle in Australien gültig oder nicht?

Schönen Gruß
Sepp
 
GSFreak Am: 21.02.2021 19:59:15 Gelesen: 134# 5 @  
Diese Karte mit DDR/BRD-Frankatur ist wie folgt zu interpretieren:

Am 20.12.1972 verschickte jemand aus Magdeburg (Poststempel 21.12.1972) Weihnachtsgrüße nach Meerbusch (bei Neuß am Niederrhein) mit dem Hinweis im Text "Leider habe ich Deine Adresse vergessen. Margot soll Dir die Karte bringen." Die Karte ist dann offenbar an der in der Anschrift angegebenen Adresse zunächst liegengeblieben und erst am 05.02.1973 (oder 05.07.?) mit einer neuen Adresse innerhalb von Meerbusch weitergeschickt worden (Maschinenstempel Meerbusch).

Wenn ich mich nicht täusche, war für den Postweg DDR-BRD doch seinerzeit das Porto 25 Pf. statt der verklebten 20 Pf.?



Beste Grüße
Ulrich
 
volkimal Am: 21.02.2021 20:08:36 Gelesen: 128# 6 @  
@ GSFreak [#5]

Hallo Ulrich,

hast Du einmal kontrolliert, ob unter dem Heinemann vielleicht noch eine 5 Pfg. Marke Ulbricht klebt?

Die Heinemann-Marke ist größer und könnte eine Ulbricht-Marke abdecken.

Viele Grüße
Volkmar
 
GSFreak Am: 21.02.2021 21:51:39 Gelesen: 110# 7 @  
@ volkimal [#6]

Hallo Volkmar,

ja, da klebt(e) nichts drunter.

Beste Grüße
Ulrich
 
drmoeller_neuss Am: 22.02.2021 11:16:51 Gelesen: 86# 8 @  
@ Briefuhu [#4]

"Christmas Island" und "Australian Antarctic Territory" sind auch in Australien gültig.

Die Marken aus Fiji (Fidschi) sind nur in der Republik Fidschi gültig. Im übrigen hat Fidschi auch eine andere Währung.

Der Beleg ist eine Spielerei und im Postalltag unbeanstandet durchgerutscht.
 
Briefuhu Am: 22.02.2021 12:24:31 Gelesen: 76# 9 @  
@ drmoeller_neuss [#8]

Danke für die Erklärung, hab noch mehr solche Belege mit verschiedenen "Spielereien".
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.