Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Kamerun: Britisches Treuhandgebiet Westkamerun
AfriKiwi Am: 11.03.2008 02:39:38 Gelesen: 10208# 1 @  
Britisches Treuhandelgebiet Westkamerun - ein ganzer Mundvoll.

Wer kennt dieses Gebiet ? Wer hat Marken postfrisch oder sauber gestempelt, oder vielleicht auf Brief.

Um sowas in einer Fehlliste zu stellen ist witzlos ohne Bild. Sehr wenige kennen es und versteckt in Katalogen !

Deswegen hier eine 3d von diesem Gebiet was nur 1 Jahr in Umlauf waren. Ein Satz von Nigeria (1953) mit Aufdruck U.K.T.T (1960) dieser Marken wurden gebraucht.

Erich
 


Harald Zierock Am: 31.10.2009 16:27:26 Gelesen: 9710# 2 @  
@ AfriKiwi [#1]

Hallo Erich,

das Gebiet kannte ich nicht, und besitze auch keine einzige Marke davon.

Wieder etwas dazu gelernt!

Gruss nach Neuseeland,

Harald
 
doktorstamp Am: 31.10.2009 18:02:13 Gelesen: 9698# 3 @  
@ AfriKiwi [#1]

Vorweg ich habe hierzu keinen Katalog.

Diese Abkürzung (nicht auf Marken sofern ich es wüßte) ist mir aber entweder als United Kingdom Trade Team + bekannt, aber auch aus Rhodesien und sonstwo als United Kingdom Training Team*

+ Durch diese Teams werden Menschen mit dem Handel ausgebildet

* Hier geht es um die militärische Ausbildung Armeen in dem Commonwealth, mit einbezogen sind auch Marine und Luftwaffe.

mfG

Nigel
 
AfriKiwi Am: 31.10.2009 21:52:35 Gelesen: 9683# 4 @  
@ doktorstamp [#3]

Hallo Nigel,

U.K.T.T. ist Abkürzung für - United Kingdom Trust Territory.

Deine Bestimmung wegen militärische Ausbildung kann sowohl stimmen wenn man den Link (in English) liest.

Hier mehr direktes darüber - http://www.knowledgerush.com/kr/encyclopedia/British_Cameroon/

Mit so einige Bilder warum es ein interessantes kleines Sammelgebiet sein kann.

Erich


 
antwortscheinsammler Am: 30.10.2012 12:50:34 Gelesen: 7788# 5 @  
Hallo AfriKiwi,

anscheinend gibt es von deinem Gebiet wirklich nicht viel, daher hier einige Internationale Antwortscheine und Commonwealth reply coupons aus meiner Sammlung.

Kamerun Britisches Mandatsgebiet, verwendete Internationale Antwortscheine von Nigeria ohne Überdruck:



Nigeria XVIn, 9d. o VICTORIA 700 SAVINGS BANK 08.04.57 Pdv!



Nigeria XVIn, ms. 1/- / 9d. o VICTORIA CAMEROONS U.U.K.T. 25.03.60

Kamerun Britisches Mandatsgebiet, verwendete Commonwealth Reply Coupons von Nigeria ohne Überdruck:



Nigeria XII, 5d o VICTORIA CAMEROONS U.U.K.T. 25.03.60

LG Antwortscheinsammler
 
Baber Am: 31.10.2012 10:22:26 Gelesen: 7739# 6 @  
Hallo Afrikiwi,

dass es vom britischen Treuhandgebiet nicht viel Belege gibt, ist auch meine Erfahrung. Obwohl ich gelegentlich immer danach suche, habe ich bisher nur zwei Belege ergattern können.



Einen Beleg gestempelt VICTORIA 5.1.1959 Cammeroons U.U.K.T. mit normalen Nigeriamarken und einen aus MAMFE vom 8.11.1960 mit der 3d Überdruckmarke.

Im Poststempel heißt es übrigens nicht U.K.T.T., sondern U.U.K.T. was meiner Ansicht nach "Under United Kingdom Trusteeship" heißt, da Westkamerun offiziell von Großbritannien als Treuhandgebiet der UNO verwaltet wurde.

Gruß
Baber
 
10Parale Am: 16.01.2015 17:13:12 Gelesen: 6169# 7 @  
@ AfriKiwi [#1]

Ich weiss, dass das eigentlich nicht direkt zum Thema gehört, aber ich habe hier ein Einschreiben vorliegen aus dem Jahr 1936, exakt 10. Februar 1936. Aufgegeben wurde es in Lagos, der Hauptstadt Nigerias. Am 3.III.36 kam es in Zürich in der Schweiz an (siehe Rückseite).

Im Michel Online Katalog habe ich nun nach den zugehörigen Michel-Nummern für Briefmarken gesucht und so meine Schwierigkeiten bei der Benennung. Eigentlich zeigen alle Marken König Georg V. und im linken Hintergrund das Schloss Windsor. Ist es tatsächlich der Satzbrief Michel Nr. 27 -30, 25. Thronjubiläum?

Leider ist Nigeria heutzutage ein gefährliches Pflaster geworden und was man so in den aktuellen Nachrichten hört, spornt nicht an, das Land zu sammeln.

Marken mit dem Aufdruck U.K.T.T. habe ich leider nicht in meiner Sammlung, werde aber meine Augen offen halten.

Liebe Grüße

10Parale


 
briefefan Am: 16.01.2015 23:56:20 Gelesen: 6119# 8 @  
Es wäre schön, wenn dieses Sammelgebiet wieder etwas belebt wird. Mir macht es schon viele Jahre großen Spaß.

Die oben abgebildeten Marken sind im MICHEL unter Kamerun ganz am Ende nach den Portomarken katalogisiert. Bis 30.9. 1960 wurden die Marken von Nigeria ohne Aufdruck verwendet. In Westkamerun gestempelte Marken und Briefe sind an den Stempeln zu erkennen.



Einschreibbrief mit Stempeln REGISTERED TIKO CAMEROONS U.U.K.T. 12.7.51 über LAGOS NIGERIA 13.7.51 nach Schottland

Wenn man in Börsen Nigeria-Briefe aus der Kolonialzeit durchsieht, kann man immer mal wieder ein schönes Schnäppchen machen. Manche Stempel sind Raritäten. Es gibt reiche Literatur. In England scheint das Gebiet beliebt zu sein. Wenn man Stempel sieht mit Inschrift CAMEROONS, MANDATE, TRUSTEESHIP, U.U.K.T., U.U.K.A. BRITISH oder dem "richtigen" Ortsnamen, hat man schon einen Treffer.

Kamerun war seit 1884 deutsche Kolonie. Sofort nach Beginn des 1. Weltkriegs 1914 besetzten Frankreich und Großbritannien Kamerun. Nach dem Krieg wurde der westliche Teil britisches, der östliche Teil französisches Völkerbundmandat. Nach dem 2. Weltkrieg wurden aus den Völkerbundsmandaten Treuhandgebiete der Vereinten Nationen.

Das französische Treuhandgebiet wurde am 1.1.1960 als Republik Kamerun unabhängig.

Nigeria wurde am 1.10.1960 unabhängig. Da Großbritannien weiter die Treuhandschaft für Westkamerun hatte, wurden dort nun Nigeria-Marken mit Aufdruck CAMEROONS U.K.T.T. ausgegeben. Die Marken waren nur ein Jahr lang gültig. Gestempelte Marken sind nicht häufig, Briefe sind sehr selten.



Stempel 28.8.61 REGISTERED BUEA CAMEROONS U.U.K.A = Under United Kingdom Administration

Nach Volksabstimmungen 1960/61 wurde der nördliche Teil des britischen Treuhandgebiets am 1.7.1961 mit Nigeria vereinigt, der südliche Teil am 1.10.1961 mit dem seit 1.1.1960 unabhängigen Kamerun.

Da das ehemalige britische Treuhandgebiet die britische Währung hatte, das ehemals französische Gebiet die von Frankreich geschaffene CFA-Währung, wurden bei der Wiedervereinigung am 1.10.1961 die Briefmarken Kameruns in CFA-Währung mit britischen Währungsangaben überdruckt zur Verwendung in Westkamerun, siehe Michel-Nummer 332 bis 343 und 347-349. Gestempelte Marken davon sind recht selten, ungestempelte weit häufiger. Briefe sind ganz rar. Umso schöner, wenn man mal einen findet.



BUEA REP.FED.16.4.1962. REP.FED. = Republique Fédérale = Bundesrepulik
 
briefefan Am: 20.01.2015 22:16:23 Gelesen: 6061# 9 @  
@ 10Parale [#7]

Ist es tatsächlich der Satzbrief Michel Nr. 27 -30, 25. Thronjubiläum?

Hallo 10Parale,

ja das ist der Satz Michel Nr. 27-30.

Viele Grüße
briefefan.
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.