Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Alliierte Besetzung SBZ Dauerserie Köpfe I und Köpfe II
Das Thema hat 387 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15   16  oder alle Beiträge zeigen
 
Carsten Burkhardt Am: 03.07.2020 07:26:46 Gelesen: 56528# 363 @  
@ Regis [#361]

Hallo,

Druckereizeichen auf Brief sind ziemlich rar, das hier ist die eine von zwei Typen bei der 8 Pf, der andere ist ein gestrichelter Kreis, welcher so einzigartig ist bei der Köpfeserie.



Viele Grüße
Carsten
 
Carsten Burkhardt Am: 03.07.2020 07:31:06 Gelesen: 56525# 364 @  
@ zonen-andy [#362]

Komisch, das ist erst das zweite bekannte Exemplar, und das aus dem Bogen sieht, was die Nebenmerkmale angeht, anders aus:



Hier ist auch keine Dicke 6, obwohl das auf deiner gestempelten Marke täuschen kann.



Feld 84 in diesem Bogenteil

Vielen Dank
Carsten
 
hannibal Am: 11.07.2020 11:14:27 Gelesen: 55919# 365 @  
Hallo Carsten,

ist mir gerade eingefallen, in meinen 213 mit PF und Druckzufälligkeiten schlummert doch schon länger ein Exemplar mit weißem Fleck zwischen A und N in HAUPTMANN. Bei der Marke ist auch die Ecke unten rechts interessant und die 6 ist nicht verdickt.



Eine Reihe anderer interessanter Druckzufälligkeiten "rund um HAUPTMANN und DEUTSCHE" folgen später.

Viele Grüße
Peter
 
zonen-andy Am: 19.07.2020 15:53:12 Gelesen: 55099# 366 @  
Hallo,

diesmal Druckzufall? auf waagerechten Paar der 12 Pf. K1. Kann das vielleicht jemand bestätigen?

linke Marke: weißer Fleck li. am "F" von Friedrich
rechte Marke: weißer Punkt li. vor "P" von Post



Mit freundlichen Grüßen
Andreas
 
Martin de Matin Am: 01.08.2020 13:37:45 Gelesen: 53832# 367 @  
Bevor es bei mir in Vergessenheit gerät, zeige ich noch ein "Traumstück" der Köpfe II Ausgabe. Die 80 Pf Lack in zwei Einheiten (18 und 24) bei der 110. Veuskensauktion als Los 5959 für 1200 Euro ausgerufen (es ist im Nachverkauf noch erhältlich).

Beschreibung:

Los 5959 DDR

Mi.-Nr. 339 xb: 80 Pf. Persönlichkeiten 1952, mit Ernst Thälmann, mit Wz2. und Lacküberzug, in zwei Bogenteilen zu 42 Marken. Die Marken mit Gummierung, sauber gefälligkeitsgest., Luxus. M€ 16.800,--
Auktion Nachverkauf Ausruf 1.200,00 EUR



Ist wohl extra für die Lackmarke ein Stempel aptiert worden (mehr als die Hälfte des Aussenkreises wurden entfernt)? Oder hat man für einen schönen Stempelabdruck auf der Marke, Teile dieser abgedeckt?

Gruss
Martin
 
Carsten Burkhardt Am: 01.08.2020 15:13:07 Gelesen: 53811# 368 @  
@ Martin de Matin [#367]

Der Michelpreis gilt nur für echt gestempelte geprüfte Stücke. Von echt und geprüft steht nichts da.

So eine blumige Beschreibung liest man eigentlich nur bei anrüchigen Ebayhändlern oder blutigen Laien.

Es gibt viele Dresdner Falschstempel, das ist einer davon.

Finger weg!

Carsten
 
Martin de Matin Am: 01.08.2020 16:59:39 Gelesen: 53774# 369 @  
@ Martin de Matin [#367]
@ Carsten Burkhardt [#368]

Ich hatte nur drei Buchstaben vor dem Wort " Traumstück" vergessen zu schreiben, nähmlich " Alp-".

Um das ganze zu steigern die Abbildung aus dem Auktionskatalog, wo die Abbildungen der Einheiten von zwei Logo eingerahmt wird.



Früher habe ich in der Tageszeitung öfters die Rubrik "Witz des Tages" gelesen. Dieses Los würde meiner Meinung nach gut da rein passen.

Gruss
Martin
 
zonen-andy Am: 04.08.2020 16:52:39 Gelesen: 53481# 370 @  
Hallo,

der kleine Farbpunkt bei der Köpfeserie (kFP) gestempelt. Mein kleiner Beitrag dazu.

K1 Mi.Nr. 225 19.2.1952
K1 Mi.Nr. 225 30.4.1952
K1 Mi.Nr. 217 11.4.1949



Mit freundlichen Grüßen
Andreas
 
Carsten Burkhardt Am: 06.08.2020 09:47:11 Gelesen: 53258# 371 @  
@ zonen-andy [#370]

Hallo Andreas,

danke für die Bilder. Die Punkte sind alle neu, lassen sich aber derzeit noch nicht zuordnen. Habe sie aufgenommen.

Viele Grüße
Carsten
 
zonen-andy Am: 06.08.2020 15:26:53 Gelesen: 53232# 372 @  
@ Carsten Burkhardt [#371]

Hallo,

vielen Dank für die Rückmeldung. Einen hab ich noch auf Feld 91 der 15er Köpfe 1.

Grosslehna (LK Leipzig) 25.8.1950



Grüße
Andreas
 
Fridolino Am: 15.11.2020 18:36:48 Gelesen: 45255# 373 @  
Hallo,

habe hier eine 336 va XII mit 2 lila Punkten:

einer links im Haar und einer in der 0



Viele Grüße
Fridolino
 
Carsten Burkhardt Am: 07.12.2020 12:46:14 Gelesen: 42778# 374 @  
@ Fridolino [#373]

Ist erfasst [1].

Hat die Marke DDR-Wasserzeichen? (336 zaXI oder II?)

viele Grüße
Carsten

[1] http://www.koepfe1.de/bilder_2017/0207.html als f86b.
 
Fridolino Am: 07.12.2020 15:25:17 Gelesen: 42760# 375 @  
@ Carsten Burkhardt [#374]

Vielen Dank für die Feldbestimmung.

Wie geschrieben, es ist (nach meinem Dafürhalten) eine 336 va XII

Hier eine 332 za XI mit Unterbrechung der weißen Linie über der 6:



Hier eine 329 v XI mit Unterbrechung in der oberen rechten Ecke:



Hier eine 329 v XI mit unregelmäßigem linken Rand, außerdem Strich am Rand und Rahmen unter H offen. Die beiden letzten Merkmale sprechen für F02, allerdings ist EOL einwandfrei:



Viele Grüße
Fridolino
 
nor 42 Am: 08.01.2021 18:17:31 Gelesen: 39165# 376 @  
Werte Sammlerfreunde,

vielleicht passt meine Frage nicht hierher, ich möchte sie aber doch stellen. Anbei eine Marke aus der Sow. Besatzungszone. Kann mir jemand sagen wie dieser unterschiedliche Farbauftrag entstanden ist? Es ist keine geklebte Papierbahn.

Danke,
nor 42



[Redaktionell verschoben aus dem Thema "DDR Druckzufälligkeiten"]
 
Carsten Burkhardt Am: 21.02.2021 10:28:19 Gelesen: 34789# 377 @  
@ nor 42 [#376]

Hallo,

ist auf dem Bild nicht wirklich zu erkennen, ober der Farbauftrag rechts vom Knick ein anderer ist als auf dem Rest der Marke. Vielleicht nur eine Frage des unterschiedlichen Blickwinkels? Ansonsten wäre ein größeres Bild, so 600 dpi oder ähnlich hilfreich

Schönen Sonntag noch
Carsten
 
philapit Am: 07.03.2021 14:35:50 Gelesen: 33483# 378 @  


Hallo Spezialisten,

heute einmal etwas neues von der DDR Mi. 340 xx. Farbstrich auf der linken Schulter am Kragen. Druckzufälligkeit oder evtl. Plattenfehler.



Bleibt gesund
Philapit
 
hannibal Am: 17.03.2021 20:31:48 Gelesen: 32424# 379 @  
Hallo philapit,

es hat ein paar Tage gedauert, bis mir wieder eingefallen ist, wo ich den weißen Strich auf Thälmanns Schulter schon gesehen habe. Ist als Feldmerkmal (fm) 99a in Dr. Carsten Burkhardts Datenbank bisher nur bei einer Teilauflage 339 xb XI aus Druck der Graphischen Werkstatt (auf 3 Bogen und in einem Viererblock aus der rechten unteren Ecke) bekannt.

Nun auch die Bestätigung für die 340 - prima-.

Ich hänge mal den scan aus meinem Bogen an.



Viele Grüße
Peter
 
philapit Am: 18.03.2021 09:29:50 Gelesen: 32398# 380 @  
Danke für die Mitteilung.

Habe noch 3 große Steckkarten mit Köpfe Besonderheiten die ich in nächster Zeit sichten werde.

Da wird noch einiges für die Spezialisten kommen.

Bleibt alle schön gesund,
philapit
 
Fridolino Am: 19.05.2021 16:22:02 Gelesen: 25790# 381 @  
Hallo

hier eine 334 z XI mit Mängeln, aber auch mit einer markanten Einbuchtung in der Umrandungslinie oben links:



und hier eine 340 XII mit ausgefranster Umrandungslinie unten:



Viele Grüße
Fridolino
 
hannibal Am: 22.10.2021 22:19:09 Gelesen: 10490# 382 @  
Hallo,

mal wieder ein Beitrag zum Thema. Eine Bestätigung zu einem bekannten Feldmerkmal (f97) bei der 6 Pfennig-Marke mit Wasserzeichen 2 DDR.



328 vbXI sauber gestempelt mit einem "weißen Fleck auf der Oberlippe (Kuchenzahn)".

Bisher hatte ich den nur mehrfach in postfrischer Erhaltung. In der Bogendatenbank auf der Seite von Dr. Carsten Burkhardt auf einem Bogen mit Druckzeichen 1/4 - also aus einer kleinen Teilauflage.

Viele Grüße
Peter
 
hannibal Am: 02.11.2021 21:29:57 Gelesen: 9449# 383 @  
Hallo,

heute eine gestempelte 336 mit einem arg lädierten E in GERHARD - auf den ersten Blick wie I wirkend.



Sauber gestempelt .....STADT EICHSFELD 28.4.53.-14

Viele Grüße
Peter
 
hannibal Am: 10.01.2022 21:40:14 Gelesen: 2383# 384 @  
Hallo,

nachfolgend eine DDR 330 mit einer Druckzufälligkeit oben an der Locke weißer Strich.



Viele Grüße
Peter
 
hannibal Am: 15.01.2022 22:36:36 Gelesen: 1056# 385 @  
Hallo,

heute eine gestempelte 330 vbXI, gefunden in einem größeren Bestand Marken Köpfe mit Wasserzeichen 2



Im Detailscan gut zu sehen der schräge Farbstrich in der rechten oberen Markenecke, für den ich im Moment keine rechte Erklärung finde.

Viele Grüße
Peter
 
Carsten Burkhardt Am: 16.01.2022 00:46:11 Gelesen: 1034# 386 @  
@ hannibal [#385]

Hallo,

eine solche Erscheinung hatten wir auch bei dem PF, den wir vor drei Jahren eingereicht hatten.
 
hannibal Am: 20.01.2022 19:10:41 Gelesen: 547# 387 @  
Hallo,

heute eine Einheit der DDR 339 zaXII, die sowohl den Plattenfehler III - Fleck am Kinn und Strich auf Kragen - auf f73 aber auch ein Feldmerkmalauf f93 - Haken an Wangenschraffur rechts - aber auch zwei Druckzufälligkeiten auf f83 und 93 zeigt.



Auf f 83 Fluse unter der Wertziffer 80 und auf f 93 weisser Fleck oben über dem 2. E in DEUTSCHE.

Viele Grüße
Peter
 

Das Thema hat 387 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15   16  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.