Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Plusbrief Individuell - eigene 'Briefmarkeneindrucke' ab 20 Stück
Das Thema hat 197 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7   8  oder alle Beiträge zeigen
 
Ichschonwieder Am: 17.08.2021 13:37:43 Gelesen: 27375# 173 @  
Plusbrief individuell gestempelt 18.03.2008

Ich weiß nicht, ob der Zudruck eventuell erst später privat aufgedruckt wurde.

Im Inneren des Briefes habe ich die Kennung OT 05 09.07 gefunden.



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 18.08.2021 20:03:31 Gelesen: 27210# 174 @  
Heute wieder 2 von diesen hübschen Frauen von "POSTOFFICE" zu 1,45.



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 19.08.2021 09:32:14 Gelesen: 27149# 175 @  
Für einen A4-Briefumschlag wurde hier ein günstiges Porto vereinbart.



Den Absender auf der Rückseite will ich Euch nicht vorenthalten.



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 22.08.2021 11:23:16 Gelesen: 26942# 176 @  
Ein PLUSBRIEF INDIVIDUELL zu 58 (Cent), auffrankiert auf 70 Cent. Im April 2016 gestempelt.



VG Klaus Peter
 
Michael Mallien Am: 28.08.2021 08:38:36 Gelesen: 26598# 177 @  
@ DL8AAM [#91]

Umschläge mit der gleichen Eigenwerbung der Firma Otto Theobald GmbH gab es schon vor 2015.



Der Umschlag zu 55 Cent mit dem selben Motiv wie in [#91] trägt einen Stempel vom 26.9.2012. Druckvermerk im Innendruck des Umschlags: OT343 09/2010
Die "09/2010" könnte als Druckmonat verstanden werden. Das steht im Widerspruch zu den Daten, die mir für Umschläge der Gruppe B3 (Kennung PLUSBRIEF INDIVIDUELL unterhalb des Motivs) vorliegen. Die Kennung wurde zwischen Juni 2011 und März 2012 verwendet. Ich vermute daher, dass zwischen der Herstellung des (Blanko-)Umschlags und dessen Verwendung zur Erstellung des Plusbriefes individuell unterschieden werden muss.

Meine These: Der Umschlag selbst wurde im September 2010 hergestellt. Zwischen Juni 2011 und März 2012 wurde er dann bedruckt und so zum vorliegenden Plusbrief Individuell.

Andere Plusbriefe individuell mit dem gleichen Druckvermerk würden diese These stützen, wenn sie einer anderen Gruppe angehören (z.B. der Gruppe B2 oder B4).

Viele Grüße
Michael
 
Ichschonwieder Am: 28.08.2021 20:46:59 Gelesen: 26563# 178 @  
Ein PLUSBRIEF INDIVIDUELL zu 58 (Cent). Am 04.07.2013 im Briefzentrum 72 gestempelt.

Stecker Express GmbH



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 24.10.2021 17:38:58 Gelesen: 24059# 179 @  
Als diese 2 Plusbriefe Individuell zu je 55 (Ct.) aufgebraucht wurden, mußten sie auffrankiert werden um das gültige Porto von 0,70 Euro zu erreichen. Bei der Entwertung wurde jeweils die linke Marke nicht gestempelt.





VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 27.11.2021 13:46:46 Gelesen: 22530# 180 @  
Plusbrief Individuell zu 90 (Cent). Im Inneren des Umschlages steht eine Kennung: 122 462 684.



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 28.11.2021 16:37:28 Gelesen: 22435# 181 @  
Heute wieder 2 Belege.

1. Leuchtturm Albenverlag GmbH & Co.KG zu 25 (Cent.
2. Bruderhilfe - PAX Familienfürsorge zu 70 (Cent).

Den 2. Beleg habe ich ganz abgebildet, da links für unsere Spezialisten der Druckvermerk steht.





VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 30.11.2021 12:32:05 Gelesen: 22251# 182 @  
Der Anwender dieses "PLUSBRIEF INDIVIDUELL" ist TAS Transport-Logistik GmbH 06449 Aschersleben, gestempelt am 11.12.13. (Ein sehr schönes Datum), Großer Preis des Mittelstandes.

Druckvermerk im Brief: OT 343 08/2013



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 03.12.2021 19:29:43 Gelesen: 21909# 183 @  
Dieser Plusbrief-Individuell zu 31 (Cent) hat einen eigenartigen Druckvermerk. Die ersten 3 Zahlen stehen auf Kopf. Wenn ich davon ausgehe, dass jede Zahl einzeln gedreht ist, wäre der Druckvermerk 255 444 801.



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 06.12.2021 20:17:48 Gelesen: 21645# 184 @  
Plusbrief-Individuell der FDP-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt.

Druckvermerk: 0T 300.11.08



VG Klaus Peter
 
bedaposablu Am: 12.01.2022 19:13:07 Gelesen: 19327# 185 @  
Hallo miteinander!

A4 Plusbrief-Individuell von der MSC Kreuzfahrten GmbH aus München mit der Abbildung der MSC MAGNIFICA:



Leider ist der Brief in der Mitte geknickt und im unteren Teil etwas fleckig, deshalb nur der obere Teil im Scan.

Viele Grüße aus Magdeburg!
Klaus-Peter
 
Ichschonwieder Am: 15.01.2022 19:36:11 Gelesen: 19016# 186 @  
Ich denke, auch diese 3 Motive, die hier noch nicht gezeigt wurden, haben es verdient, auf dieser Seite ihren Platz zu finden.





VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 25.01.2022 10:31:08 Gelesen: 18521# 187 @  
Schon wieder ein Fund aus meinen Kartons mit einem neuen Motiv.



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 28.01.2022 11:27:03 Gelesen: 18290# 188 @  
EWS EletrizitätsWerke Schönau mit neuem Porto zu 95.

Einen Druckvermerk konnte ich nicht erkennen.



Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 30.01.2022 17:25:42 Gelesen: 18119# 189 @  
Und wieder eine der "Postoffice" Damen.



VG Klaus Peter
 
al-lu Am: 31.05.2022 12:44:50 Gelesen: 10945# 190 @  
Falsche Vorausentwertung mit Frankierwelle

Die Frankierwelle mit integriertem Posthorn ist nicht für Vorausentwertungen von Ganzsachen vorgesehen. Zudem fehlen die Produktangabe und der Hinweis „Ein Service der Deutschen Post“ wie sie im Merkblatt zum einheitlichen Frankiervermerk [1] vorgegeben sind.



Viele Grüße
Albrecht

[1] https://www.deutschepost.de/content/dam/dpag/images/F_f/frankiervermerk/dp-frankiervermerk-merkblatt-202010.pdf
 
bedaposablu Am: 17.08.2022 19:35:44 Gelesen: 6249# 191 @  
Hallo miteinander!

Aus meinem Fundus:



Ein "Plusbrief individuell"-Brief mit unkenntlich gemachter Absender- und Anschriftenangabe mit Stempel vom 06.10.2009.

Mit viel Licht. Ausdauer und Brille ist innen ganz klein erkennbar "OT 58:04.08" (?).

Viele grüße aus Magdeburg!
Klaus-Peter
 
Journalist Am: 17.11.2022 15:04:18 Gelesen: 845# 192 @  
Hallo an alle,

an anderer Stelle wurde ja schon mal kurz erwähnt, das es bezüglich der Marke Individuell, der Pluskarte Individuell und des Plusbriefes Individuell am 17.10.2022 eine Umstellung auf eine neue Datamatrix gegeben hat. Hier dazu ein erster Ausschnitt:



Hier ist nun eine Basissendungsverfolgung über die Post und DHL App möglich. Bisher scheinen hier nur erste Grunddaten eingespeichert zu sein.

Soweit für heute in Kürze neues aus der Forscherküche - viele Grüße Jürgen
 
Journalist Am: 28.11.2022 08:55:51 Gelesen: 291# 193 @  
@ Journalist [#192]

Hallo an alle,

oben hatte ich ja schon einmal eine der ersten Pluskarten Individuell mit dem neuen Matrixocde vorgestellt. Letzte Woche hatte ich daher einmal eine Testbestellung für einen Kompaktbrief gemacht und habe am Wochenende die Lieferung erhalten:



Laut Postapp handelt es sich um die Frankier-ID A50100029A0000000019

Da 9 hier die Prüfziffer ist, müsste es sich um den ersten Umschlag dieser Versendungsart handeln.

Wer kann hier weitere Umschläge oder Karten mit dem neuen Matrixcode zeigen ?

Viele Grüße Jürgen
 
prinzlodi Am: 30.11.2022 07:00:30 Gelesen: 230# 194 @  
@ Journalist [#193]

Guten Morgen,

ich kann beim Kompaktbrief Individuell meine Erfahrung aus Empfängersicht mitteilen:

Viele schimpfen ja über lange Postlaufzeiten, aber dies hier ist doch vorbildlich:

Heute morgen noch um 3:52 im Zielbriefzentrum bearbeitet und dann schon um 6:37 auf meinem Schreibtisch gewesen!



Im Ernst, es kam sogar schon gestern mit der Post.

Warum das Zielbriefzentrum mit verspäteten Daten erfasste [zu einem Zeitpunkt, wo sie den Brief definitiv nicht mehr hatten], ist eine offene Frage.
 
Stefan Am: 30.11.2022 16:49:43 Gelesen: 200# 195 @  
@ prinzlodi [#194]

Viele schimpfen ja über lange Postlaufzeiten, aber dies hier ist doch vorbildlich:

Nein, vorbildlich wäre bundesweit eine Laufzeit von E+1 (Mo.-Di.) und nicht wie in diesem Fall von E+2 (Mo.-Mi.) für eine vollbezahlte Sendung. ;-)

Gruß
Stefan
 
Journalist Am: 30.11.2022 17:18:42 Gelesen: 188# 196 @  
@ Stefan [#195]

Hallo Stefan und an alle,

wenn Du der Basissendungsverfolgung glaubst, dann war der Brief angeblich 2 Tage unterwegs. In Wahrheit war er aber doch schon am 29.11. bei Prinzlodi.

Denn als er am 30.11 um 6 Uhr 37 - siehe sein Foto - die Sendungsverfolgung sah, war er überrascht, das er den Brief ja schon seit über 12 Stunden in seinen Händen hatte, die Sendungsverfolgung aber behauptet, das die Sendung erst im Laufe des 30.11. ankommen sollte.

Wieso hier die Sendungsverfolgung falsche Daten liefert, ist die spannende Frage.

Viele Grüße Jürgen
 
Stefan Am: 30.11.2022 18:43:23 Gelesen: 175# 197 @  
@ Journalist [#196]

Denn als er am 30.11 um 6 Uhr 37 - siehe sein Foto - die Sendungsverfolgung sah, war er überrascht, das er den Brief ja schon seit über 12 Stunden in seinen Händen hatte, die Sendungsverfolgung aber behauptet, das die Sendung erst im Laufe des 30.11. ankommen sollte.

Ok ok, falsch gelesen bzw. zu schnell beim schreiben gewesen :)

Gruß
Stefan
 

Das Thema hat 197 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7   8  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.