Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Harz Ansichtskarten, Belege, Stempel
Das Thema hat 425 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16   17  oder alle Beiträge zeigen
 
wajdz Am: 28.09.2017 12:12:46 Gelesen: 43983# 401 @  
@ Sachsendreier53 [#65]
@ wajdz [#383]

Ein Vorläufer des o.g. MWSt mit Werbetext für den Harz als Erholungsgebiet.

MiNr 636 (als Viererblock)



Interessant ist die Entwertung. Der MWSt 342 HERZBERG AM HARZ 1 k vom -5.11.73 - 19 - der Markenblock erhielt den Tagesstempel 341 NORTHEIM 1 l vom -5.11.73 - 20.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 08.10.2017 20:20:08 Gelesen: 42141# 402 @  
@ [#392]

Hier das erwähnte Hotel Habichtstein



und der davor liegende Bahnhof


 
Seku Am: 08.10.2017 20:35:09 Gelesen: 42138# 403 @  
Alexisbad 1938


 
Christoph 1 Am: 13.10.2017 21:45:01 Gelesen: 41204# 404 @  
Dieser Sonderstempel aus Rossla (Kyffhäuser) wurde hier noch nicht gezeigt. Rossla, in der Niederung der Helme zwischen Harz und Kyffhäuser gelegen, ist seit 2010 ein Ortsteil der neu gebildeten Gemeinde Südharz [1].

Das Motiv des Stempels ist interessant: Er wurde nämlich anlässlich der Einweihung eines Hindenburg-Denkmals im Mai 1939 verwendet. Der Kyffhäuserbund, in dem Hindenburg Ehrenpräsident war, hatte den Auftrag zum Gedenken an den 1934 gestorbenen Reichspräsidenten vergegeben. Die 1939 aufgestellte Statue des Berliner Bildhauers Hermann Hosaeus war nach dem Zweiten Weltkrieg von Sowjetsoldaten umgestoßen und vergraben worden. Eine Sprengung war wegen des harten grünen Porphyrs unmöglich. 2004 wurde das Denkmal ausgegraben [2]. Da bei den Behörden Unklarheit über die rechtlichen Verhältnisse und den künftigen Umgang mit dem Denkmal herrscht, liegt es noch immer nur halb ausgegraben und umzäunt in der Erde [3].



Gruß,
Christoph

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Ro%C3%9Fla
[2] http://www.mz-web.de/10016222 ©2017
[3] https://de.wikipedia.org/wiki/Kyffh%C3%A4userdenkmal#Hindenburgdenkmal
 
Manne Am: 14.10.2017 10:07:25 Gelesen: 41074# 405 @  
Hallo,

eine AK aus Wernigerode mit Stempel aus Schwenningen vom 19.07.1935.

Gruß
Manne


 
Manne Am: 25.10.2017 12:00:15 Gelesen: 39275# 406 @  
Hallo,

eine Ansichtskarte von Thale mit Tagesstempel von Cattenstedt vom 19.07.1927 mit schönem Briefkastenstempel.

Gruß
Manne


 
GSFreak Am: 04.11.2017 11:15:32 Gelesen: 37622# 407 @  
Hier eine AK aus Bad Lauterberg (Harz) 1940:

Ortswerbestempel BAD LAUTERBERG (HARZ) - Kneipp-Kurort - 100 Jahre Wasserheilbad - vom 30.07.1940.

Auf der Rückseite ist ein Teil der Odertalsperre und des zugehörigen Stausees abgebildet.

Die Odertalsperre staut den Rhume-Zufluss Oder.
Höhe über Talsohle: 56 m
Bauzeit: 1930–1933 (aus Wikipedia)



Gruß Ulrich
 
Altmerker Am: 19.11.2017 21:57:00 Gelesen: 34698# 408 @  
Philatelistisch ist es nicht so spannend, aber auf der Bildseite sind es gerade für Militärfreunde interessante Goslarer Ansichten. Was wurde aus den Kasernen?

Grüße
Uwe


 
Seku Am: 19.11.2017 22:27:44 Gelesen: 34690# 409 @  
@ Altmerker [#408]

Rammelsberg-Kaserne: schlag nach bei Wiki

https://de.wikipedia.org/wiki/Rammelsberg-Kaserne
 
Cantus Am: 20.11.2017 01:59:06 Gelesen: 34648# 410 @  
Sülzhayn liegt im äußersten Norden von Thüringen, gleichzeitig aber im Nordwestten des Naturparkes Südharz. Hier ist eine ungelaufene Ansichtskarte, die eine landschaftliche Ansicht in der Gegend von Sülzhayn zeigt.



Viele Grüße
Ingo
 
Seku Am: 15.12.2017 11:54:56 Gelesen: 28474# 411 @  
@ Georgius [#35]

Eine weitere Karte "Am Goetheweg" mit einem schönen Stempel aus Schierke - 1960


 
Seku Am: 17.12.2017 20:07:40 Gelesen: 28325# 412 @  
Meine Festtagsgrüße an alle kommen von der Brockenbahn (biberpost)



Günther
 
Seku Am: 08.01.2018 13:55:25 Gelesen: 21129# 413 @  
An vielen Orten in Deutschland gab es in den 20er Jahren Notgeld oder Gutscheine. So auch bei der Nordhausen-Wernigeroder Eisenbahngesellschaft.





https://de.wikipedia.org/wiki/Nordhausen-Wernigeroder_Eisenbahn-Gesellschaft
 
Seku Am: 08.01.2018 15:17:46 Gelesen: 21096# 414 @  
@ JohannesM [#44]

Zum Ereignis gab es auch einen Sonderumschlag. Leider passen die Marken nicht so recht dazu. Der passende Zusammendruck kam erst im Jahr 1984 heraus: Mi.-Nr. 2865 und 2866:



https://de.wikipedia.org/wiki/Selketalbahn
 
JohannesM Am: 08.01.2018 18:16:11 Gelesen: 21037# 415 @  
@ Seku [#414]

Die passenden Marken sind das auch nicht (falsche Strecke), aber immerhin Harzer Schmalspurbahn.



Dann gibt es noch die Wiederaufnahme des Personenverkehrs:



Diesmal sogar passende Marken und noch dieser:



Marke diesmal noch weiter weg.

Beste Grüße
Eckhard
 
Seku Am: 08.01.2018 19:47:05 Gelesen: 20986# 416 @  
@ JohannesM [#415]

Wir sehen im Zusammendruck die Mi.-Nr. 2792 und 2793 aus 1983 - Nordhausen-Wernigeroder Eisenbahn

Die Karte war schon mal hier gezeigt worden [#299].
 
JohannesM Am: 08.01.2018 22:39:37 Gelesen: 20891# 417 @  
@ Seku [#416]

Die Karte war schon mal hier gezeigt worden [#299].

Sorry, das passiert schonmal, ich kann ja nicht jedesmal das ganze Thema durchsehen, dafür lese ich zu viele. Es ist aber jedenfalls meine eigene Karte.

Beste Grüße
Eckhard
 
Seku Am: 09.01.2018 05:57:20 Gelesen: 20686# 418 @  
@ JohannesM [#417]

Ich hatte es auch gefunden; denn Brigitte zeigte mir in einem anderen Thema mal das: "ich klicke im Thema auf "Alle Beiträge zeigen" und dann suche ich mit dem Browser (Strg + F) - das geht einfach und schnell."

Im konkreten Fall "Selketalbahn" eingeben und schon findest Du alles zum Thema.
 
Altmerker Am: 27.01.2018 20:34:56 Gelesen: 9394# 419 @  
@ Zacken-willi [#199]

Ich lege mal eine Ansichtskarte aus Wildemann nach. Sie stammt aus dem Jahr 1928. Auf der Bettelwiese lag das Johanneser Kurhaus unweit vom Haus Sachsener Teich. Der Teich ist heute der Welterbebestandteil Nr. 78 des Welterbes Oberharzer Wasserwirtschaft.

Gebaut wurde das Johanneser Kurhaus im Jahre 1890. Es wurde 1967/68 abgerissen. Am ehemaligen Johanneser Kurhaus konnte in den Jahren 1987–1991 erstmals eine mittelalterliche Montansiedlung detailliert untersucht werden. Es war ein mittelalterlicher Blei-/ Silbergewinnungsplatz.


 
JohannesM Am: 27.01.2018 21:24:25 Gelesen: 9360# 420 @  
@ Seku [#418]

Du hattest aber sicher die Erinnerung, das die Karte schon einmal gezeigt wurde, oder suchst du bei allen Beiträgen von allen Mitgliedern ob die eingestellten Objekte schon gezeigt wurden?

Beste Grüße
Eckhard
 
Seku Am: 27.01.2018 21:32:32 Gelesen: 9352# 421 @  
@ JohannesM [#420]

Du hattest aber sicher die Erinnerung, das die Karte schon einmal gezeigt wurde

Ja klar. Alle Beiträge zu durchforsten wäre wohl unmöglich. Woher soll ich die Zeit nehmen ? Die Themen, die mich interessieren habe ich schon im Kopf.
 
Manne Am: 28.01.2018 10:55:41 Gelesen: 8733# 422 @  
Guten Morgen,

eine Ansichtskarte aus Blankenburg mit Tagesstempel vom 23.07.1934, die Karte lief nach Berlin-Tempelhof.

Gruß
Manne


 
DL8AAM Am: 28.01.2018 13:54:09 Gelesen: 8610# 423 @  
@ Seku [#418]

Ich hatte es auch gefunden; denn Brigitte zeigte mir in einem anderen Thema mal das: "ich klicke im Thema auf "Alle Beiträge zeigen" und dann suche ich mit dem Browser (Strg + F) - das geht einfach und schnell."

Deshalb hier nochmals eine kurze Bitte an alle Einsteller. Nicht nur Abbildungen zeigen, sondern bitte möglichst auch eine kurze Bildbeschreibung, in der aber die/alle Schlagworte ("Tags") in Textform genannt werden. Bilder sind oft zwar für den Menschen, besonders für die gut im Thema stehenden, meist vollkommen selbsterklärend, aber eben nicht für die dumme Suchfunktion. ;-)

Gruß
Thomas
 
Seku Am: 01.02.2018 13:35:23 Gelesen: 5641# 424 @  
RPV-Briefservice - Rübelandbahn Lokomotive BR 228 und Bergkönigin 95 027



https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BCbelandbahn
 
Altmerker Am: 08.02.2018 19:25:30 Gelesen: 1616# 425 @  


Keine Landschaft, sondern die alte Goslarer Kunst-Uhr.

Gruß
Uwe
 

Das Thema hat 425 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16   17  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht