Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Bund Dauerserie Blumen
Das Thema hat 644 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 6 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25   26  oder alle Beiträge zeigen
 
funnystamp Am: 03.02.2020 11:59:49 Gelesen: 25088# 620 @  
@ Henry [#619]

Natürlich gibt es diese Serie schon sehr sehr lange. Natürlich kann man nach einer Neuerung rufen. Aber bitte, gerade erst wurden wir Sammler recht kräftig zu Kasse gebeten, wenn man den Ehrgeiz entwickelt hatte, sich mit dieser Serie intensiver zu befassen. Ich möchte nun nicht gleich wieder durch eine neue Dauermarkenausgabe in den Geldbeutel greifen müssen, zumal gerade in jüngster Zeit eine ganze Reihe hoher Werte erschienen sind. Wenn, dann bitte sehr sehr langsam.

Grüße
Hermann
 
Henry Am: 03.02.2020 13:56:36 Gelesen: 25047# 621 @  
@ funnystamp [#620]

Richtig, Hermann. Meine Meinung ist äußerst subjektiv, daher auch " von mir aus". Ich habe nämlich das Neuheitensammeln längst aufgegeben, nur die DS Blumen wird noch bis zum Ende beackert. Danach sammle ich nur noch aus dem Briefkasten oder Papierkorb. Deshalb kann es von mir aus mit den Blumen auch zu Ende gehen. Für die anderen Sammler wäre das Fass ohne Boden natürlich ein Graus, kann ich voll nachvollziehen. Aber es wird eh nur nach und nach stattfinden, Beginn frühestens, wenn die jetzige Portobindung wegfällt.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Silesia-Archiv Am: 04.02.2020 10:48:21 Gelesen: 24809# 622 @  
Wer kann Auskunft geben?

Liebe Sammlerfreunde,



von der Bund Dauerserie Blumen soll es die 25 Cent-Marke (Malve) auch mit EAN-Code geben. Ist dem so? Ich kann die Marke nirgends finden.

Besten Dank und
beste Sammlergrüße

Michael
 
swk-ler Am: 04.02.2020 11:45:27 Gelesen: 24783# 623 @  
Hallo Michael,

was ist denn die Quelle für diese Vermutung?

Diese Marke wurde 2005 erstmals verausgabt und bereits 2008 durch die Gartennelke abgelöst [1]. Das war beides lange bevor es überhaupt EAN-Codes bei der Dauerserie Blumen gab.

Von einem Druck der Malve nach 2008 ist mir nichts bekannt.

Beste Grüße
Jens

[1] https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Blumen_(Deutsche_Post)&oldid=195661298
 
Henry Am: 04.02.2020 12:32:32 Gelesen: 24768# 624 @  
@ Silesia-Archiv [#622]

Die Malve war nach meinen Aufzeichnungen spätestens seit 01.07.2011 nicht mehr im Angebot der Versandstelle. Wie Jens schon schreibt, ist eine Nachauflage nicht getätigt worden. Wäre ja auch nicht sinnvoll für den Zeitraum ab Anwendung des EAN-Codes, da weder als Portostufe noch als Ergänzungswert notwendig.

Wenn eine Malve-Marke mit anhängendem EAN-Code auftaucht, kann es eigentlich nur eine Fälschung sein.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Silesia-Archiv Am: 06.02.2020 16:08:50 Gelesen: 24266# 625 @  
@ swk-ler [#623]
@ Henry [#624]

Hallo Sammlerfreunde,

danke für Euer Mitdenken und Eure Auskünfte. Demnach würde ich auch nachvollziehen dass es die Marke nie gab.

Meine Vermutung und zugleich die Quelle von mir und eines weiteren Sammlerfreundes sind die Hinweise bzw. Eintragungen im neuen Michel-Deutschland-Katalog.

Entweder interpretieren wir die Katalog-Eintragung falsch oder sie stimmt nicht.

Beste Sammlergrüße
Michael
 
Nachtreter Am: 20.02.2020 22:38:49 Gelesen: 21482# 626 @  
02.04.2020: lt. “postfrisch“ Ausgabe eines neuen Wertes zu 50 ct.. Motiv: Zinnie

Scheint kein verfrühter oder verspäteter Aprilscherz zu sein, Abbildung ist dabei!

Viele Grüße

Nachtreter
 
Henry Am: 05.03.2020 16:17:06 Gelesen: 19329# 627 @  
Hallo Blumenfreunde,

habe heute wieder mal Marken von der 30 Cent Maxirolle 5.000 unter die Lupe genommen und dabei diese Auffälligkeit gefunden:



Wenn man sehr genau die Vergrößerung anschaut, könnte man meinen, es sei eine Druckdüse nur verstopft, denn anstelle eines dicken Farbpunktes ist ein ganz feiner Punkt noch erkennbar. Die Auffälligkeit ist so aber nur auf jeder 27. Marke identisch vorhanden. Mit gutem Auge kann man den Fehler auch ohne Lupe lokalisieren, mit Lupe ist es aber weitaus leichter. Beitrag würde sicher auch zum Thema "Bund: Druckzufälligkeiten" passen. Ist hier aber auch gut aufgehoben.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Silesia-Archiv Am: 05.03.2020 16:33:14 Gelesen: 19324# 628 @  
@ Nachtreter [#626]

Danke, ja das ist richtig. Sie kommt im Bogen und in der 200 und 500 Rolle nassklebend.

Mich würde interessieren ob die Marke auch selbstklebend und als Marken-Set geplant ist.

Beste Sammlergrüße
Michael
 
Henry Am: 05.03.2020 18:26:33 Gelesen: 19288# 629 @  
@ Silesia-Archiv [#628]

Hallo Michael,

in der Post-Information stand bisher nur etwas vom 10er Bogen. Für die Sammler dürfte zumindest noch eine 200er und/oder 500er Rolle zu erwarten sein. Oder weißt du das schon ganz sicher? Wenn ja, woher?

Für den Normalbürger kann ich einen Bedarf eigentlich nicht sehen, zumal der ASTER-Wert ja auch schon auf EAN-Code umgestellt wurde. Allenfalls für Dialog-Portostufen könnte ich mir einen Sinn denken, dann wäre aber eher für Großversender eine SK-Maxirolle sinnvoll. Warum man dann aber nicht auch auf die ASTER zurückgreift, verstehe ich nicht.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Silesia-Archiv Am: 05.03.2020 22:46:49 Gelesen: 19246# 630 @  
@ Henry [#629]

Hallo Henry,

dies steht schwarz / weiß in der Postinformation:

Ausgabetag 02.04.2020
Wert (in Euro Cent) 50
Motiv Zinnie © Stefan Klein und Olaf Neumann, Iserlohn
Entwurf Postwertzeichen, Bogenrand und Stempel
Stefan Klein und Olaf Neumann, Iserlohn
Druck Mehrfarben-Offsetdruck der Bundesdruckerei GmbH, Berlin auf gestrichenem,
weißem und fluoreszierendem Postwertzeichenpapier DP II.
Größe Postwertzeichen 21,5 x 30,13 mm
Konfektionierung Zehnerbogengröße:
129 x 90,40 mm
Anordnung der PWz:
5 PWz nebeneinander, 2 PWz untereinander (mit EAN Code)
Bestellnummer 150909079 Einzelmarke
151017645 Rolle 200 Stück (Nach jedem fünften PWz ein EAN-Feld)
151017646 Rolle 500 Stück (Nach jedem fünften PWz ein EAN-Feld)

Von daher sollte klar sein, dass es zwei Rollengrößen gibt.

Richtig erkannt, auch mir ist es nicht klar warum es von gleichen Portostufen wieder andere Blumen-Motive geben muss.

Beste Sammlergrüße
Michael
 
Nachtreter Am: 06.03.2020 12:50:12 Gelesen: 19171# 631 @  
@ Silesia-Archiv [#630]

Motive raushauen, bevor die Marken mit Matrix-Code kommen. Geld scheffeln, ist doch klar!

Viele Grüße

Nachtreter
 
Henry Am: 06.03.2020 14:44:34 Gelesen: 19144# 632 @  
@ Silesia-Archiv [#630]

Danke für den Hinweis, da hatte ich noch nicht nachgeschaut.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Henry Am: 15.03.2020 11:38:22 Gelesen: 18219# 633 @  
Hallo Blumenfreunde,

ich möchte mal wieder Auffälligkeiten aus einer Marken-Nachbestellung melden. Bezogen wurden u.a. je 5 Fünferstreifen vom 95 Cent-Wert "Flockenblume" aus 200er und 500er Rolle nassklebend. Bei den Streifen der 500er Rolle gab es eine Vielzahl von roten Punkten verschiedener Größe auf vielen aufeinanderfolgenden Marken und auf alle 5 Streifen verteilt. Bei 5 Streifen ist eine Wiederholung nach 27 Marken natürlich nicht feststellbar. Die Vielzahl der Punkte spricht für eine Druckzufälligkeit (Farbspritzer). Bei den 5 Streifen der 200er Rolle fand ich hingegen nicht einen einzigen Farbpunkt.

Ich gehe davon aus, dass die Farbspritzer der Konsistenz der Druckfarbe geschuldet sind. Allerdings erstaunt es mich dann schon, warum nicht alle Rollen mit Farbpunkten behaftet sind, da die Rollen doch aus Druckbahnen konfektiert werden, die alle mit der gleichen Druckfarbe gedruckt werden. Vielleicht ist das unterschiedliche Spritzervorkommen auch auf schwankende Druckgeschwindigkeiten zurückzuführen.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Henry Am: 27.03.2020 14:00:53 Gelesen: 16888# 634 @  
Hallo Blumenfreunde,

die Bestellungen zum 50 Ct-Wert "Zinnie", der zum 02.04.2020 erscheint, wurden ausgeliefert. Hierbei kann ich über folgende Auffälligkeiten berichten:



Dieser auffällige Fleck links von der Nominale wurde auf Feld 3 des 10er-Bogens gefunden. Er zeigt eine Rasterung und deutet damit evtl. auf einen echten Fehler hin. Unter 10 Bogen war er aber nur einmal vorhanden.



Im oberen Blütenblatt ist hier ein kleiner schwarzer Punkt zu erkennen, der seltsamerweise auf jeder 20. Marke der 200er-Rolle gefunden wurde. Da bisher die Wiederkehr von Auffälligkeiten auf jeder 27. Marke stattfand, ist hier noch Klärungsbedarf.

Im nächsten Beitrag hierzu zeige ich dann Drckzufälligkeiten, die m.E. zwar auffällig sind aber nicht systematisch auftauchen. Ich muss die Scans noch entsprechend kennzeichnen und stelle sie dann hier vor.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Henry Am: 27.03.2020 14:25:37 Gelesen: 16880# 635 @  
Hier sind die weiteren Auffälligkeiten im Bild:



Zusätzlich zum Punkt im oberen Blütenblatt ist hier auch im zweiten n von "Zinnie" ein Punkt als Druckzufälligkeit vorhanden.





Hier sind Punkte an Stellen, an die sie nicht gehören. Wegen der nur vereinzelten Feststellung gehe ich von Farbspritzern aus.



Eine schöne, wenn auch nur einmal gefundene Druckzufälligkeit ist der Strich am untersten waagrechten Blütenblatt auf der linken Seite.

Das war insgesamt das Ergebnis meiner Suche nach Besonderheiten.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Henry Am: 29.03.2020 11:20:28 Gelesen: 16780# 636 @  
@ Henry [#634]

Ich bin dem Auftreten der Auffälligkeit des Punktes im Blütenblatt bei jeder 20. Marke nochmals nachgegangen. Tatsächlich habe ich auch nach jeder 20. Marke, zwar schwach, mit Lupe aber hinreichend erkennbar, die Spur eines Plattenkanals gefunden. Daraus folgt für mich, dass die Druckmaschine mit dem neuen Zählwerk auch einen geänderten Umfang der Druckwalzen aufweist, der nunmehr 22 Markenlängen entspricht (20 Marken + 4 Codierfelder). Diese These müsste anhand anderer Blumenmotive, die auch mit neuer Zählnummer versehen sind, nachprüfbar sein.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Silesia-Archiv Am: 02.04.2020 14:07:17 Gelesen: 16284# 637 @  
Liebe Sammlerfreunde,

heute 02.04.2020 sollte es die neue Blumenmarke "Zinnie" zu 50 Cent geben. Der Philatelie-Schalter auf dem Hauptpostamt Bonn Münsterplatz war auf Grund der Corona-Pandemie nicht geöffnet, jedoch bekam man dafür alle Neuerscheinungen von heute am normalen Schalter. Nur die Blumenmarke nicht, sie wurde nicht geliefert ! war die Auskunft, ich sollte mal in einer anderen Filiale fragen, das habe ich dann etwas später in Bonn Bad Godesberg auf dem Postamt gemacht, dort hat die Marke auch nicht erhalten.

Hat noch jemand die Marke nicht erhalten?

Beste Sammlergrüße

Michael
 
Silesia-Archiv Am: 07.04.2020 19:38:43 Gelesen: 15478# 638 @  
Liebe Sammlerfreunde,

ich informiere nur: Der Philatelie-Schalter auf dem Bonner Hauptpostamt am Münsterplatz ist noch geschlossen. Aber ich bekam heute, also 5 Tage nach dem Erstausgabetag auch die Blumenmarke "Zinnie" 50 C, am normalen Postschalter, auch wenn dies eine etwas umständliche Prozedur war, weil die Marken, nur soviel wie ich brauchte, erst aus einem Hinterzimmer geholt werden mussten, danke an dieser Stelle der durchaus freundlichen Mitarbeiterin besonders.

Das ganze macht aber nachdenklich und klar dass es von dieser Marke mit einem postalischem Verwendungsstempel aus den ersten Verwendungstagen sehr wenig Exemplare geben dürfte, zumal es keine Portostufe ist sondern nur eine Ergänzungsmarke.

Beste Sammlergrüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 20.05.2020 20:57:24 Gelesen: 8017# 639 @  
Die Firma GARPA verwendet für ihre Werbung regelmäßig Privatganzsachen mit Blumen-Wertstempeln. Heute in der Post fand ich die Taglilie als Wertstempel eines Dialogpost-Ganzsachenumschlags.



Viele Grüße
Michael
 
Silesia-Archiv Am: 22.06.2020 10:08:01 Gelesen: 2377# 640 @  
Liebe Sammlerfreunde,
und Blumenliebhaber,

als Außenstehender danke mal pauschal allen für die konstruktiven Beiträge. Vor wenigen Tagen habe ich erfahren dass es bald = im August = einen weiteren neuen Blumenwert in der Höhe von 200 Cent geben soll. Nicht dass ich das anzweifle, aber für Sammler gibt es ja immer Überraschungen. Wer hat das auch erfahren und kann evtl. noch mehr Infos dazu beisteuern?

Beste Sammlergrüße
Michael
 
swk-ler Am: 22.06.2020 10:49:58 Gelesen: 2368# 641 @  
Hallo Michael,

in der aktuellen Ausgabe des Magazins postfrisch wurde der Wert zu 200 Cent mit dem Motiv Purpur-Knautie mit Abbildung auf Seite 20 für den 6. August 2020 angekündigt. [1]

Beste Grüße
Jens

[1] https://images.shop.deutschepost.de/MEDIA/PROD_ProductCatalog/2020_04_Postfrisch_2020_04_Postfrisch.pdf?profile=original

archivierte Version: https://web.archive.org/web/20200622084728/https://images.shop.deutschepost.de/MEDIA/PROD_ProductCatalog/2020_04_Postfrisch_2020_04_Postfrisch.pdf?profile=original
 
Silesia-Archiv Am: 22.06.2020 10:56:54 Gelesen: 2366# 642 @  
@ swk-ler [#641]

Hallo Jens,

danke für Deine schnelle und hilfreiche Antwort. Normalerweise hole ich mit die "Postfrisch" auch immer am Philatelieschalter, die war jedoch wegen der Corona-Pandemie nicht möglich da der Philatelieschalter leider geschlossen hatte.

Daher danke für die eingescannte Ausgabe, wie kommt man grundsätzlich an die eingescannte Ausgabe?

Danke, beste Grüße
Michael
 
swk-ler Am: 22.06.2020 14:24:07 Gelesen: 2334# 643 @  
@ Silesia-Archiv [#642]

Hallo Michael,

die jeweils aktuelle Ausgabe des Magazins postfrisch ist auf einer Unterseite des Philatelie-Bereiches des Shops der Deutschen Post abrufbar. [1]

Dort findet sich u. a. auch die "PHILATELIE aktuell" mit der Vorratsliste, die aufgrund ihres quartalweisen Erscheinens manchmal Neuheiten der Dauerserie Blumen (um beim Thema zu bleiben ;-) bereits früher enthält.

Mit der Ausgabe des neuen 200 Cent Wertes Anfang August zieht die Dauerserie Blumen übrigens mit der Dauerserie Sehenswürdigkeiten (SWK) gleich was die Anzahl der Michel-Hauptnummern für nassklebende Werte angeht (beide dann 64). Inklusive der selbstklebenden Werte hat die Dauerserie Blumen aber bereits schon seit letztem Jahr die meisten Michel-Hauptnummern.

Beste Grüße
Jens

[1] https://shop.deutschepost.de/sammeln/philatelie/service-informationen-der-philatelie/kataloge-zum-blaettern
 
Journalist Am: 28.06.2020 08:28:06 Gelesen: 1636# 644 @  
Hallo an alle,

zwar habe ich die Gänseblume hier noch nicht gefunden, aber eine Postwurfsendung spezial, auf dem diese abgebildet ist:



Viele Grüße Jürgen
 

Das Thema hat 644 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 6 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25   26  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

570746 849 29.06.20 17:42Fips002
38186 72 31.05.20 13:49hajo22
290779 409 28.04.20 18:14Frankenjogger
163815 248 19.04.20 06:51Michael Mallien
98927 109 13.04.20 10:51notna1


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.